Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Unterfamilie: Myrmicinae
Antworten
MaxiKoe123
Einsteiger
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 17. Juli 2015, 20:15
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#33 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von MaxiKoe123 » 25. August 2015, 16:01

Ok Hygrometer ist 100 % kaputt. Es geht nicht mehr weiter, egal was man macht. Wie gesagt wir haben gestern nochmal befeuchtet und es ist jetzt über Nacht sogar ein wenig Kodenswasser gebildet. Als die Königin unter der Haube war, haben wir kurz sie mit feuchtem Granulat 'zugebaut', weil es keinen anderen Weg gab, das sie drinnen bleibt, der Eingang wahr wahrscheinlich zu gross, die Ameisen haben sich nun ein wenig Weg gebaut, damit sie raus und rein können.
Zuletzt geändert von Erne am 25. August 2015, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Sei so gut und achte etwas auf Deine Rechtschreibung

Benutzeravatar
Frisbee
Halter
Offline
Beiträge: 248
Registriert: 13. Mai 2015, 19:56
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

#34 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von Frisbee » 25. August 2015, 19:33

@ Maxikoe123
Wärst du so nett und beantwortest meine Fragen?
Sonst kann ich dier nicht helfen. :o

MaxiKoe123
Einsteiger
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 17. Juli 2015, 20:15
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#35 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von MaxiKoe123 » 25. August 2015, 20:48

An den User Erne der meinen Beitrag ändert mit dem Grund , ich soll doch auf meine Rechtschreibung achten..
Wie man sich sicher denken kann , habe ich hier keinen PC oder einen Laptop. Deswegen muss ich mit meinem Handy schreiben und da nervt auch manchmal die sprachverbesserung.
Also.. Rechtschreibfehler könnt ihr behalten :)

MaxiKoe123
Einsteiger
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 17. Juli 2015, 20:15
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#36 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von MaxiKoe123 » 25. August 2015, 20:51

Ameisenfreak02 :
Nein es ist keine Lüftung oder ähnliches montiert.
Wie schon gesagt kann es eigentlich nur sein , dass etwas mit dem Hygrometer nicht stimmt. Es ist selbst 24 h nach dem befeuchten nicht mal um 1 % erhöht!
Mitterweile haben sich schon Kondenswasser tropfen gebildet , was ein klares Zeichen ist , dass die Luftfeuchtigkeit nicht so niedrig ist..
Danke für den Tipp mit der Heizmatte.

Benutzeravatar
Frisbee
Halter
Offline
Beiträge: 248
Registriert: 13. Mai 2015, 19:56
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

#37 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von Frisbee » 25. August 2015, 21:01

Dann mach doch mal das Hygrometer raus, und mach im Badezimmer die Dusche an (warmes Wasser).
Die Tür ist dabei natürlich zu. ;)
Dann kannst du ja mal auf das Hygrometer gucken.
Und wenn es sich dann nicht ändert, wirst du dier wohl ein neues kaufen müssen.

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2604
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3074 Mal
Danksagung erhalten: 2580 Mal

#38 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von Erne » 25. August 2015, 21:29

An den User Erne der meinen Beitrag ändert mit dem Grund , ich soll doch auf meine Rechtschreibung achten.

Sorry, war nur gut gemeint um Dir zu helfen.
Das es auf so einem kleinen Puschenkino (Handy) nicht einfach ist, was zu schreiben, kann ich gut nachvollziehen.
Gibt allerdings auch viele User, hier im Forum, die das hinbekommen.

Kostengünstige Hygrometer liefern auch nur kostengünstige Anzeigewerte, nicht immer vertrauenswürdig.
Zudem verschlucken sich diese auch schon mal, hängen sich auf und zeigen falsch an.

Ist auch nicht unbedingt erforderlich ein Hygrometer einzusetzen, die Feuchtigkeitsverteilung in einer Anlage kann auch durch Sichtprüfung ermittelt werden.
Bildet sich im geringen Umfang Kondenswasserbeschlag in der Anlage, dann passt es in der Regel.

Grüße Wolfgang

MaxiKoe123
Einsteiger
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 17. Juli 2015, 20:15
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#39 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von MaxiKoe123 » 25. August 2015, 22:26

Danke für die netten tipps Leute!
Das mit der Dusche werde ich dann ausprobieren , sobald ich Zuhause bin.
Und Erne: leider weiß ich nicht , wie gut das Hygrometer ist. Es ist aus dem Starter Set für Blattschneiderameisen vom Anststore.

s333
Einsteiger
Offline
Beiträge: 156
Registriert: 11. Februar 2012, 00:14
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#40 Re: Diskussion & Kommentare HB Atta sexdens von Maxi

Beitrag von s333 » 29. August 2015, 17:01

Die Woche sollte rum sein, wie gehts den Ameisen?

Antworten

Zurück zu „Atta (exotisch)“