Erkenntnis(se) des Tages

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1309
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1895 Mal
Danksagung erhalten: 1611 Mal

#945 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Unkerich » 28. Juli 2018, 19:44

Als Lasius flavus von Welt begrüßt man sich zu Beginn einer Hesmose oder tödliche Kämpfe, es folgt keine weitere Adoption, die Kolonie stirbt mit dem Tod dieser Königin.">Pleometrose mit Wangenküsschen - so wie sich das eben gehört.
:D :fettgrins:
99EFB5C9-F907-4F5E-A57B-2FF4F5EAB089.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Unkerich für den Beitrag (Insgesamt 5):
AmeisenstarterErneMaddioSir JoeKalinova
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Benutzeravatar
Safiriel

User des Monats April 2018
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3115
Registriert: 17. Mai 2014, 15:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 525 Mal
Danksagung erhalten: 1193 Mal

#946 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Safiriel » 28. Juli 2018, 21:25

Ameisenhaltung ist ein wirklich gefährliches Hobby:
Futtertiere eingefroren --> Tür gegen Nase gehauen --> angeknackst...
(Wenn möglich, möchte ich dieses Geräusch nicht noch einmal hören.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Safiriel für den Beitrag (Insgesamt 4):
UnkerichSir JoeErneklebi

Benutzeravatar
Sir Joe

User des Monats Dezember 2016 User des Monats Oktober 2017 User des Monats Oktober 2018
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 761
Registriert: 2. August 2015, 18:05
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 1015 Mal
Danksagung erhalten: 1042 Mal

#947 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Sir Joe » 28. Juli 2018, 23:01

Du sollst die Tür auch nicht mit der Nase zumachen :andiewand:

Sr. Safiriel, Spaß muss sein ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sir Joe für den Beitrag:
klebi

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1629
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 1631 Mal

#948 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Ameisenstarter » 29. Juli 2018, 00:39

Wenn die erste Ameise, die es bisher über das Paraffinöl geschafft hat und dann auch noch aus dem Formicarium gekommen ist, eine Myrmica rubra Mikrogyne ist, dann staunt man nicht schlecht. :eek: :clown:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag (Insgesamt 2):
UnkerichErne

Leander
Einsteiger
Offline
Beiträge: 87
Registriert: 15. Juli 2018, 14:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#949 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Leander » 29. Juli 2018, 23:17

1. Im Wald in Wüstenselbitz gibt es keine Gynen, aber eine Kolonie, welche 2 Baumstämme besetzt
2. Camponotus herculeanus bauen ihr Reagenzglas fast komplett mit Nadeln zu.

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1629
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 1631 Mal

#950 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Ameisenstarter » 2. August 2018, 20:42

Wenn man auf der Autobahn (natürlich nicht als Fahrer) bei 120km/h aus dem Auto heraus Waldameisennester zählt, weiß man, dass man ameisenverrückt ist.

Zu Topzeiten waren es heute 3 in 15 Minuten...

Die zweite Erkenntnis des heutigen Tages:
Klimaanlagen in Autos sind, bei den jetzigen Temperaturen, ein Heiligtum.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Erne

Benutzeravatar
Kalinova

User des Monats März 2017
Halter
Offline
Beiträge: 1252
Registriert: 18. Juli 2015, 12:42
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 867 Mal
Danksagung erhalten: 1146 Mal

#951 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Kalinova » 3. August 2018, 07:34

Ameisen während einer Hitzewelle mit Wärme in ein neues Nest locken zu wollen ist aussichtslos. :rolleyes:
Da ist wieder die Geduld der Ameisenhalter gefragt, denn eine echte Abkühlung gibt es wohl erst in einer Woche. :baeh:

Gruß Kalinova
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kalinova für den Beitrag (Insgesamt 2):
Unkerichklebi
Meine erste Ameise: Lasius niger -> weisellos abgegeben für Chthonolasius Gründungsversuch
Aktuelles Volk: Camponotus cosmicus

Links: Wissensteil, Regeln

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1629
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 1631 Mal

#952 Re: Erkenntnis(se) des Tages

Beitrag von Ameisenstarter » 29. August 2018, 22:28

Vor einem Jahr habe ich mich hier im Forum registriert.
Die Zeit ist schnell vergangen und so war ich doch etwas erstaunt, als mir das aufgefallen ist.

Ich freue mich auf die weitere Zeit.

Liebe Grüße :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag (Insgesamt 4):
UnkerichKalinovaRoteameiseErne

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“