Silizium für den Arenenbau

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Benutzeravatar
eastgate
Halter
Offline
Beiträge: 1520
Registriert: 31. August 2006, 08:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Silizium für den Arenenbau

Beitrag von eastgate » 29. August 2007, 23:48

Hallo Leute!

In meine nächste Arena würde ich gerne 2 Siliziumwafer mit einarbeiten. Es handelt sich hierbei um multikristallines Solarsilizium. Weils so schön grau-metallisch schimmert würde ich die Wafer gern als Bodengrund verwenden - also als ganze Platte auf den Boden auflegen sodass die Ameisen drüberlaufen können.
Soviel ich weiß ist Silizium in der elementaren Form ungiftig aber wie ist es mit Wafern? Sind die giftig?

Gruß

EastGate

Bild eines Wafers:
Bild

Benutzeravatar
Fabienne
Halter
Offline
Beiträge: 1430
Registriert: 18. Mai 2007, 02:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#2 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von Fabienne » 30. August 2007, 13:55

Es sieht auf jedenfall sehr dekorativ aus.
Signatur geändert weil die davor von mancher Person nicht als Spass angesehen wurde
Falls ich wen damit angegriffen habe ich meine nie etwas böse!

heldgop
Halter
Offline
Beiträge: 901
Registriert: 8. Juni 2005, 14:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von heldgop » 30. August 2007, 14:00

also wenn es wirklich unbearbeitetes polykristalines silizium ist dürfte es vollkommen ungefärlich sein. aber wenn es schon irgendwie weiterbehandelt wurde (dotiert, geätzt) würde ich wegen evtl vorhandenen chemikalienrückständen aufpassen.

Benutzeravatar
eastgate
Halter
Offline
Beiträge: 1520
Registriert: 31. August 2006, 08:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von eastgate » 30. August 2007, 14:06

Hallo,

vielleicht is nochn bisschen Flusssäure drauf...aber das werde ich ja dann merken ^^

Nein, nein... es ist völlig unbearbeitet.

Da bin ich mal gespannt, wie es aussehen wird wenns verbaut ist!

Gruß

EastGate

Benutzeravatar
Jamo
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 934
Registriert: 31. März 2002, 16:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von Jamo » 30. August 2007, 16:39

Stimmt, schick aussehen tut es - dennoch frage ich mich was das in einem Formicarium zu suchen hat, dessen Hauptkriterium eigentlich eine möglichst authentische Nachbildung des jeweiligen Habitats sein sollte...

Jamo

Benutzeravatar
Sebastian
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 1126
Registriert: 27. Mai 2005, 15:49
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#6 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von Sebastian » 30. August 2007, 16:53

Genau, deswegen ist es auch wichtig in jedes Becken immer ganz viel Sand zu tun, auch bei Einheimischen Arten. Weil die meisten Deutschen Ameisen leben in Wüstenbecken wie man es immer sieht.
:ironie:

Ich denke die wenigsten Formicarien bilden tatsächlich den Lebensraum der jeweiligen Art nach, da kommt es auf einen Wafer Boden auch nicht mehr an.
Ordo ab Chao

kellogz
Halter
Offline
Beiträge: 313
Registriert: 15. Mai 2006, 20:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#7 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von kellogz » 30. August 2007, 17:00

Hab auch schon überlegt ob ich Gehwegplatten in mein Formicarium verlege :P

Benutzeravatar
Fabienne
Halter
Offline
Beiträge: 1430
Registriert: 18. Mai 2007, 02:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#8 AW: Silizium für den Arenenbau

Beitrag von Fabienne » 30. August 2007, 20:49

Ich hab Brücken gebaut ... damit sie immer schön an die Zivilisation erinnert werden :D
Signatur geändert weil die davor von mancher Person nicht als Spass angesehen wurde
Falls ich wen damit angegriffen habe ich meine nie etwas böse!

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“