AmeisenWiki Verfügbarkeit Optimierungen

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Benutzeravatar
Sobek
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 649
Registriert: 27. Mai 2005, 21:11
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#33 AW: AmeisenWiki Verfügbarkeit Optimierungen

Beitrag von Sobek » 16. Juni 2011, 17:26

Endlich spricht das mal einer an! Ich frage mich auch schon lange, wie hoch die Kosten für ein Forum bzw. Wiki wirklich sind? Ich denke das sind Zahlen, die man durchaus Veröffentlichen könnte, oder?

Vielleicht kann mich da mal einer aufklären :).

Lg, Georg
Dabei seit 2003 :)

Benutzeravatar
Sebastian
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 1126
Registriert: 27. Mai 2005, 15:49
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#34 AW: AmeisenWiki Verfügbarkeit Optimierungen

Beitrag von Sebastian » 18. Juni 2011, 19:20

Hosting aktuell 24.95€ im Monat, ist aber zu klein dimensioniert, stoßen mehrfach die Woche an das Verbindungslimit der Datenbank. Da es bei nem standard Hoster liegt (all-inkl.com) kann man das auch leider nicht ändern lassen. Mal schauen was ich da mache.

Sahal, ich glaube nicht dass du das Forum auf deinem Server haben willst da hier regelmäßig DDoS Angriffe gefahren werden.
Als das Forum noch dediziert lief hatte das in der Regel zur Folge dass der Provider den ganzen Server vom Netz genommen hat um seine Infrastruktur zu schützen.
Und wie wenn es die Angreifer gewusst hätten haben sie diesen Spaß Freitag Nachts gemacht, so konnte ich mir Samstag dann in der Hotline anhören dass die Abteilung zum reaktivieren der Server erst wieder ab Montag erreichbar ist.. evtl. errinert sich ja noch wer an die "down" Wochenenden die es ne Zeit lang regelmäßig gab.
Das war der Hauptgrund auf "normalen" Webspace umzustellen, dann hat der Provider das Problem und nicht mehr ich.
Zumal es den doofen Nebeneffekt hatte dass das Cafe, dieses Forum und Ameisenhaltung immer auf einen Schlag down waren, darum liegen die nun verteilt.

Forensoftware Grundsystem 249€
Lizenzupdates jeweils um die 150€
vbSEO 149€
vbSEO Lizenzupdates jeweils 99€
Diverse Plugins (GARS usw.) jeweils zwischen 30€ und 60€ plus Lizenzupdates dann zwischen 10€ und 50€

Macht also Initialkosten Software von ca. 500€ danach durch Updates ca. 300€ im Jahr plus ca. 300€ Jährlich fürs Hosting.

Wat also wiederum heißt durch 120 "Sponsor des Forums" User wären die Kosten gedeckt, aktuell haben wir ca. 50 Stück.

Noch Fragen?
Ordo ab Chao

Benutzeravatar
chris1994
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1102
Registriert: 5. Januar 2010, 21:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#35 AW: AmeisenWiki Verfügbarkeit Optimierungen

Beitrag von chris1994 » 18. Juni 2011, 19:54

Hallo Sebastian


Vieleicht könnte man bei der Sponsor Funktion ein paar weitere Funktionen hinzufügen, zum Beispiel nicht nur die zwei Abos dies gibt, sondern auch noch das ein oder andere hinzufügen oder eine Funktion, bei der man beliebig viel spenden kann.

Denn ich finde, 20 Euro für 5 Jahre sind etwas wenig. Mir würde es nicht weh tun 10 Euro pro Jahr abzurücken und ich glaube den anderen geht es sicher ähnlich.

Werde auf jeden fall in den nächsen Tagen auch Sponsor werden.

MFG Christian

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#36 AW: AmeisenWiki Verfügbarkeit Optimierungen

Beitrag von Gast » 18. Juni 2011, 20:58

[font=Times New Roman]Hmmm….[/font]
[font=Times New Roman]Nun ist auf den AWiki-Seiten nichts mehr von dem „Start“-Button für das Bitcoin mining zu sehen.[/font]
[font=Times New Roman]Wurde es nun abgeschaltet, oder schaltet es sich im Hintergrund zu, wenn man die Seite aufruft? [/font]
[font=Times New Roman]@Witzman: Ich wäre für Information dankbar.[/font]

[font=Times New Roman]Zu den Kosten-Berechnungen von Sebastian vs. Sahal: [/font]
[font=Times New Roman]Ich bin in diesen Dingen bekennender Laie. Wem soll ich jetzt glauben?[/font]

[font=Times New Roman]Zum Thema Sponsoring: Aus dem früheren AF bin ich einst ausgestiegen, als es ein Bezahlforum wurde. Grund: Ich habe schon damals viel Inhaltliches zum Forum beigetragen. Nun sollte ich sogar dafür bezahlen, dass ich meine eigenen früheren Beiträge nochmals lesen konnte, oder für das Erstellen hilfreicher Beiträge? Ich denke, man wird mein damaliges „Nein danke“ verstehen.[/font]

[font=Times New Roman]Auch derzeit, und ohnehin immer, gibt es in so einem Forum „Gebende“ und „Nehmende“, solche, die viele gute Informationen beitragen, und andere, die sich im Wesentlichen nur informieren lassen (mal abgesehen von Leuten, die zwar viel schreiben, aber kaum Brauchbares vermitteln). Eine allgemeine Gebühr für die Nutzung des Forums wäre damit ziemlich ungerecht. – M. E. ein kaum lösbares Problem.[/font]
[font=Times New Roman][/font]
[font=Times New Roman]Die Frage ist: "cui bono?", "wem nützt es?" Welche Vorteile bringt es einem Forenbetreiber, ein oder mehrere Foren einzurichten und am Laufen zu halten?[/font]
[font=Times New Roman]Was hat er davon, vielleicht nicht nur finanziell? - Ohne Antwort auf diese Fragen ist es schwer, eine "richtige" Entscheidung zu treffen, eine passende Empfehlung zu geben.[/font]

[font=Times New Roman]MfG und schönen Sonntag,[/font]
[font=Times New Roman]Merkur[/font]

Benutzeravatar
Sebastian
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 1126
Registriert: 27. Mai 2005, 15:49
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#37 AW: AmeisenWiki Verfügbarkeit Optimierungen

Beitrag von Sebastian » 19. Juni 2011, 09:42

Die Kosten von 50Cent die Sahal aufführt sind im besten Fall als Anteilige Kosten zu sehen, so meinte Sahal es auch.
Sprich, Sahal besitzt so oder so ein oder mehrere Server die im Monat Betrag X kosten.
Auf einem von diesen das Ameisenforum laufen zu lassen würde im Normalbetrieb nicht auffallen, die Systemlast ist nahezu vernachlässigbar, der Speicherbedarf ist im Vergleich zu den Speicherplatzkosten auch ignorierbar.
Berechnet man die Sache so sind die 50 Cent realistisch und die 6EUR für die Domain die er nennt sogar fast zu teuer, allerdings kann man so nur rechnen wenn man so oder so diese Server hat und diese sich bereits finanzieren - und was dazu kommt - die Gefahr die durch die Angriffe auf das Forum ausgeht.

Das heißt Sahal hat durchaus recht mit seiner Kostenberechnung! Er sagte nicht dass die Forensoftware gratis ist, denn das weiß er dass sie es nicht ist, er bezog sich in diesem Beispiel nur auf das Wiki. Er hatte nur nicht das Risiko betrachtet welches durch die DDoS Angriffe ausgeht und mich letztendlich dazu veranlasst hat das Forum getrennt von den anderen beiden Ameisenseiten von mir auf einem eigenen Speicher laufen zu lassen. Ich bin mir sicher das Sahal oder irgend jemand anderes der sich mit der Materie auskennt auch dieses Vorgehen versteht.

Zu der cui bono Frage. Der Vorteil für mich ist schwer zu definieren. Zum einen ist es ein Hobby von mir Webseiten zu betreiben. Wenn diese funktionieren und Besucher haben bin ich zufrieden. Zum anderen lebe ich als Selbständiger davon Webseiten zu erstellen, zu verkaufen oder Firmen in solchen Bereichen zu beraten. Das heißt auch hier kann man wenn man will sagen dass ich durch eine große, Funktionierende Webseite einen Vorteil haben könnte. Ich weiß es nicht, ehrlich gesagt habe ich noch nie einem Kunden gegenüber diese Seite erwähnt.. das sind aber mit Abstand die einzigen beiden offensichtlichen Vorteile die ich sehe.

Letztendlich ist dieses Forum für mich auch ein bisschen wie eine Beziehung. Man investiert Zeit und Liebe und Geld, manchmal hat man eine Idee für die man nur schief angesehen wird, manchmal geht auch was richtig schief und man erschafft Ärger, manchmal hier wohl sogar mehr wie es sonst in Beziehungen möglich ist, immerhin habe ich seit ich das Forum betreibe schon 4 Schreiben von Anwälten bekommen die mit irgendwelchen Dingen drohen... Manchmal geht man auch auf Abstand und lebt nebeneinander vor sich hin, schaut eben alle paar Tage mal nach ob noch alles gut ist.
Aber letztendlich gibt es auch keinen Grund sich zu trennen.

Bitte nicht vergessen, ich habe mich nicht beschwert und ich habe nicht gebettelt oder irgendwas! Ich habe lediglich die Kosten genannt, die jeder auf den Webseiten
http://www.vbulletin-germany.com/
http://www.vbseo.com/
http://all-inkl.com/
http://www.thevbgeek.com/
nachvollziehen kann. Das war es auch schon, nur eine Antwort auf die Frage nach Kostenoffenlegung.
Ordo ab Chao

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“