Wie bekommt man alle Ameisten auf einem Formicarien raus?

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
dasdingo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 13. August 2011, 06:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Wie bekommt man alle Ameisten auf einem Formicarien raus?

Beitrag von dasdingo » 13. August 2011, 06:42

Hallo

Ich habe mal eine Frage. Den Fall gesetzt ich habe 5-6 Formicarien die mit einem Schlauchsystem miteinander verbunden sind.
Und jetzt möchte ich alle Ameisen in 1-2 Treiben, um zB die Verlagerung in den Keller zu ermöglichen, oder ich möchte eins komplett abbauen / reinigen / umgestalten / was auch immer...

Wie bekomme ich dann diesen einen Teil Ameisenfrei?
Alle per Hand umsetzen??

Danke schonmal

Liebe Grüße

Benutzeravatar
KyneGyne
Halter
Offline
Beiträge: 483
Registriert: 21. August 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Wie bekommt man alle Ameisten auf einem Formicarien raus?

Beitrag von KyneGyne » 13. August 2011, 09:22

Hallo dasdingo,

ich würde zuerst alle Verbindungen kappen und die Löcher/Schläuche verschließen.

Dann die Ameisen einsammeln: Bei größeren, langsamen Ameisen könnte man es mit einer Federstahlpinzette versuchen, sofern man das nötige Fingerspitzengefühl mitbringt. Empfehlen würde ich aber einen Exhaustor (muss ich mir selber noch bauen), mit dem man die Tiere einsaugt und anschließend in das Nestbecken freilässt.

Das war's dann schon.

Gruß
KyneGyne

PS: So ein Ding soll auch Gold wert sein, wenn mal ein Rudel ausgebrochen ist...

Benutzeravatar
Sebastian
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 1126
Registriert: 27. Mai 2005, 15:49
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 AW: Wie bekommt man alle Ameisten auf einem Formicarien raus?

Beitrag von Sebastian » 13. August 2011, 10:42

Ich musste dies schon das eine oder andere mal umsetzen und habe mich dazu einer recht effektiven Methode bedient.

Das zu leerende Becken habe ich mit Hilfe einer Wärmelampe langsam aufgeheizt. Ab einer gewissen Temperatur ist es den Ameisen zu heiß geworden und sie haben sich aus diesem Nestbereich vollständig entfernt und ich konnte ihn abschließen. Wichtig war nur das langsame Erwärmen, erst fanden die Ameisen das cool, haben sich alle gewärmt, dann aber schnell bemerkt dass die Temperatur noch weiter steigt. Nach 15 bis 30 Minuten waren dann alle Ameisen geflüchtet.

Dies habe ich so erfolgreich auch bei wirklich großen Kolonien gemacht.

Grüße
Sebastian
Ordo ab Chao

dasdingo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 13. August 2011, 06:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Wie bekommt man alle Ameisten auf einem Formicarien raus?

Beitrag von dasdingo » 13. August 2011, 13:06

das ist eine sehr gute Methode.
Danke für den Tipp!!

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“