Sim Ants Pro M Nest

Selbstgedrehte Kurzvideos über Ameisen und sonstige Insekten.
Benutzeravatar
ant_man
Einsteiger
Offline
Beiträge: 181
Registriert: 31. August 2004, 18:31
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#9 Re: Sim Ants Pro M Nest

Beitrag von ant_man » 1. März 2016, 12:36

@Steffen:

Da wiederspreche ich dir in keinster Weise. Mir ist schon klar, dass Dinge die Produziert und Verkauft werden müssen Geld kosten. Ich meinte das auch nicht vorwurfsvoll den Shopbetreibern (oder dem Kapitalismus) gegenüber. Die Meinung war eher eine andere: Ich bin Student und lebe halbwegs von der Hand in den Mund. Das bedeutet ich habe momentan für sowas kein Geld über und muss es dann unweigerlich versuchen günstiger herzustellen. Ich selber berechne mir auch keine Arbeitskosten, weil es mir Spaß macht Dinge zu basteln und erfinderisch zu sein. Sobald ich ausreichend liquide bin, werde ich mir allen Quatsch aus dem Internet bestellen den es gibt ;).
Also ich stimme dir zu!
Ein kleinen Nachtrag habe ich dann aber doch noch: Es gibt Dinge da sehe ich mein Geld sinnvoller angelegt. Ein Beispiel hierfür wären Glasbecken mit Löchern und Aussparungen für Schläuche und Thermometer/etc.. Sowas selber zu machen steht fast nicht in meiner Möglichkeit, ergo würde ich dafür gerne Geld ausgeben. Allerdings sehe ich aber bislang nicht den Vorteil dieser Plastik-Nester, da bleibe ich lieber bei Altbewärtem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ant_man für den Beitrag:
trailandstreet

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#10 Re: Sim Ants Pro M Nest

Beitrag von trailandstreet » 1. März 2016, 13:16

@Steffen, @ant_man,
da muss ich Euch natürlich Recht geben, was Ihr aber noch ausser Acht gelassen habt, sind doch die Entwicklungskosten, die dahinter stehen. Die werden zwar wieder umgeschlagen, in jedem Produkt steckt auch ein gewisses Know How.
Dieses bekommen wir hier aber Gott sei Dank von unseren Mitgliedern quasi umsonst.

Diese Art Nester sind ja grad mal die ersten dieser Art und die gibt es so wie hier vielleicht mal erst ein Jahr. Da wird sich sicher noch einiges tun und in Sachen Langzeittest müssen sich auch erst mal die Fehler herauskristallisieren.

Antworten

Zurück zu „Videos“