iNaturalist

Nachrichten aus den Medien und der Wissenschaft.
Antworten
Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 iNaturalist

Beitrag von Gast » 29. März 2017, 18:51

Hi,

2017-03-27.png


eigentlich ist die Seite ja nicht wirklich neu, aber sie ist zumindest mir bis jetzt nicht aufgefallen: iNaturalist.org.

Dort kann man jegliche Beobachtungen von Tieren und Pflanzen melden und die Funde werden dann in einer Karte eingezeichnet. Mittlerweile sind fast 4 Millionen Beobachtungen in der Seite vorhanden. Man kann die Beobachtungen natürlich auch durchsuchen z. B. nach Bestimmten Tieren wie Ameisen..

Man kann auch Projekte anlegen, die bestimmte Beobachtungen umfassen. Ich habe z. B. ein Projekt "Ant nuptial flights" angelegt, wo nur Schwarmflüge hinzugefügt werden sollen. Momentan sind dort nur meine Einträge vorhanden, aber je mehr Leute mitmachen, desto umfassender wird das ganze.

Es gibt auch Apps für Android und iPhone. Eine tolle Idee, wie ich finde. Die Software ist übrigens komplett Quelloffen und auch an die Daten kommt man sehr leicht mittels diverser Exportfunktionen heran, falls man sie anderweitig braucht.

Antworten

Zurück zu „Neues aus Medien & Wissenschaft“