Glasstreifen für Arenarahmen

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Antworten
Mauermeise
Einsteiger
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 2. November 2005, 20:23
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Mauermeise » 6. November 2017, 22:10

Heyho,

ich würde gerne einen Rahmen aus Glas auf meine Arena auflegen kann Glas aber leider nicht so super gut schneiden. Kennt jemand eine Bezugsquelle für Glasstreifen?

Villeicht hat ja jemand eine Idee was man nehmen oder zweckentfremden kann.
Acrylglas will ich nicht nehmen weil ich gelesen hab das PTFE nicht ideal darauf sein soll. Hatte es zwar schonmal auf Acrylglas aber irgendwie mag ich gerade lieber alles aus Glas machen

Ideen?

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1906
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 1287 Mal

#2 Re: Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Harry4ANT » 6. November 2017, 22:24

Es gibt diverse Ebay- /Internet- Shops die nach Maß z.B. Floatglas fertigen und verschicken.


z.B.: http://www.deinglasshop.de/epages/78253 ... /Category1
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Mauermeise
Einsteiger
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 2. November 2005, 20:23
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3 Re: Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Mauermeise » 7. November 2017, 08:40

So Zuschnittservices hatte ich auch gefunden aber da kostet ein Streifen meistens schon relativ viel. Da dann 4 Teile zusammenkommen ist das meist (bei den kleinen Becken) teurer als gleich einen fertigen Rahmen zu kaufen.

Ich dachte das villeicht jemand einen Geheimtipp hat was man eventuell zweckentfremden könnte.
Hatte dann gerade selbst noch die Idee beim Glaser zu schauen ob da mal Reste abfallen ... aber das wäre dann schon eher Glück wenn das gerade passen würde.

Danke aufjedenfall erstmal ;)

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2725
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3287 Mal
Danksagung erhalten: 2759 Mal

#4 Re: Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Erne » 7. November 2017, 11:03

Neben PTFE ist Paraffinöl ein gutes Mittel um Ameisen am Ausbruch zu hindern.
Das haftet gut auf Acrylglas und lässt sich zudem gut auftragen und verteilen.
Wäre eine Möglichkeit um auch Acrylglas benutzen zu können.
Mit etwas Geschick und einer Laubsäge, lässt sich aus diesem Material leicht und kostengünstig ein Rahmen fertigen.

Grüße Wolfgang

Mauermeise
Einsteiger
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 2. November 2005, 20:23
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#5 Re: Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Mauermeise » 7. November 2017, 15:16

Acrylglas lässt sich auch wunderbar mit einer Kappsäge schneiden, aber leider ist es empfindlicher für kratzer als Glas.

Paraffinöl hab ich noch nie benutzt. hällt das denn auch eine Saison wie PTFE?
Ich hab lieber 2€ mehr ausgegeben dafür aber über ein Jahr Ruhe.

Benutzeravatar
Genetix
Einsteiger
Offline
Beiträge: 86
Registriert: 26. Februar 2017, 01:16
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

#6 Re: Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Genetix » 7. November 2017, 16:06

Ich benutze PTFE auf Acryl, bis jetzt klappt das super. Allerdings habe ich es erst seit 1 1/2 Monaten, zu einer ganzen Saison kann ich daher nichts sagen.

Die günstigste Möglichkeit wäre wohl ein Glasschneider. Falls das aber für dich absolut nicht in Frage kommt würde ich einfach mal beim Glaser nach Schnittresten fragen.

Wie groß soll der Rahmen denn werden?`

edit: Meine Lasius niger sind seit Mitte Juli in einem Acrylbecken, dort habe ich auch PTFE auf den Rahmen aufgetragen, bisher gab es keine Ausbrüche und ich habe nichts erneuert.

Mauermeise
Einsteiger
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 2. November 2005, 20:23
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 Re: Glasstreifen für Arenarahmen

Beitrag von Mauermeise » 7. November 2017, 23:17

Der Rahmen soll nur für ein 30x20 Becken sein.

Der Glasschneider kostet auch schon 6 oder 7€ und für 10€ mehr würd ich dann den fertigen Rahmen bekommen ... von daher ist für mich jetzt ein Glasschneider nicht interessant.

Hab auch schon mehrfach Glas geschnitten und das klappt auch prinzipiell (Um Gläser für Laternen oder Bilderrahmen zuzuschneiden kein Ding), aber die Kanten werden eben leider nicht so ideal sauber wie ich sie mir wünsche. Stoß an Stoß kleben wird dann eher schwierig, daher bräuchte man schon ganz saubere Kanten.

Ich denl für das 30x20 Becken lohnt das nicht wenn man erst den Glasschneider und dann noch Material kaufen muss. Für größere Becken dann wohl eher.

Ich dachte halt villeicht kennt jemand was :)

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“