Glasarena im Backofen desinfizieren

Erfahrungen in der Haltung europäischer Ameisen.
Antworten
Mutschas
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 4. Februar 2018, 17:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Glasarena im Backofen desinfizieren

Beitrag von Mutschas » 4. Februar 2018, 18:18

Hallo zusammen,

nachdem die Ameisen derzeit in Winterruhe sind, kam mir die Idee, die Arena zu desinfizieren, denn ich habe vor ein paar Tagen festgestellt, das sich dort, jetzt, wo da keine Ameisen mehr sind, kleine Tierchen angesammelt haben. Evtl Milben.

Nunja, darum ist mein Gedanke nun, die komplette Arena in den Backofen zu stellen. :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: *brutzel* *brutzel*

Schadet das der Glasarena?

Wie lange und bei wieviel Grad sollte die drin sein?

Danke.

Basti87

User des Monats Februar 2018
Halter
Offline
Beiträge: 560
Registriert: 9. Januar 2017, 11:26
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

#2 Re: Glasarena im Backofen desinfizieren

Beitrag von Basti87 » 4. Februar 2018, 18:39

Machs doch einfach mit Desinfektionsmittel oder haste noch Einrichtung drinne?
Kommt auf den Silikon an wieviel er aushält.
50-60 Grad dürften normal reichen.

Benutzeravatar
Safiriel

User des Monats April 2018
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3120
Registriert: 17. Mai 2014, 15:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 525 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal

#3 Re: Glasarena im Backofen desinfizieren

Beitrag von Safiriel » 4. Februar 2018, 18:51

Genau, das Silikon ist die Schwachstelle. Als desinfiziert würde ich etwas, dass 50 Grad hat, noch nicht bezeichnen.
70%igen Alkohol würde ich empfehlen.

Mutschas
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 4. Februar 2018, 17:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 Re: Glasarena im Backofen desinfizieren

Beitrag von Mutschas » 4. Februar 2018, 19:38

Die Arena ist mit Einrichtung. Also auch mit einer Sand / Lehm Mischung auf dem Boden. Die Einrichtungsgegenstände wie z.B. Steine etc. könnte ich vorher rausnehmen. Nur die Sand / Lehmmischung möchte ich nicht entfernen.

Ja an das Silikon dachte ich auch schon. Hmmmm... Aber muss sowas nicht mehr aushalten wie "nur" 50°C?

Basti87

User des Monats Februar 2018
Halter
Offline
Beiträge: 560
Registriert: 9. Januar 2017, 11:26
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

#5 Re: Glasarena im Backofen desinfizieren

Beitrag von Basti87 » 4. Februar 2018, 23:34

Silikon hält schon viel mehr aus.
Frage ist nur an die klebekraft ob sie dann noch wirkt.
Aber wenn ich so überlege, gibt ja auch kuchenformen aus Silikon...

Benutzeravatar
Ant-Man1990
Einsteiger
Offline
Beiträge: 24
Registriert: 11. Dezember 2017, 23:11
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#6 Re: Glasarena im Backofen desinfizieren

Beitrag von Ant-Man1990 » 5. Februar 2018, 02:14

Moin Mutschas

Ich denke das sollte doch klappen. Silikon sollte mehr als
100°C aushalten. Im Internet steht sogar 150°C aber ich kann mir
nicht vorstellen das es lange gut geht ganz besonders muss man sich
auch Gedanken um das Glas machen. An deiner Stelle würde ich
kein Risiko eingehen und die Sand/ Lehmmischung entfernen.
Oder die Idee mit Alkohol. Habs selber noch nie mit Alkohol probiert.

Aber halte uns bitte auf dem Laufenden :)

lg Ant-man

Antworten

Zurück zu „Europäische Arten“