Was für eine Ameise ist das? Vermutlich Formica

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Nikton
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 20. September 2019, 20:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

#1 Was für eine Ameise ist das? Vermutlich Formica

Beitrag von Nikton » 21. September 2019, 21:34

Hi leute, ich beschäftige mich erst seit kurzem mit Ameise und habe daher wenig Ahnung von der Bestimmung. Deshalb wollte ich Mal fragen ob sich hier ein paar erfahrene antceeper sind, die mir da weiterhelfen können :)

Ich habe die Ameise am 13.09. nachmittags auf einem Weg zwischen Wald und Feld gefunden. Laut einem anderen Forum ist es eine Formica pratensis. Was meint ihr?
LG niko
Dateianhänge
IMG_20190921_213319.jpg
IMG_20190921_213233.jpg
IMG_20190921_213146.jpg
IMG_20190921_213044.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nikton für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
User3165

User des Monats August 2017 User des Monats Juni 2018 User des Monats Juli 2019
Halter
Offline
Beiträge: 575
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Auszeichnung: 4
Hat sich bedankt: 1209 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal

#2 Re: Was für eine Ameise ist das? Vermutlich Formica

Beitrag von User3165 » 21. September 2019, 22:15

Hi Niko!

Welches "andere Forum" meinst du denn?
Die genaue Bestimmung bis zur Art ist anhand von Fotos oft nicht ganz einfach..
Ich kann auf jeden Fall mit Sicherheit sagen, dass es sich um eine Königin einer Formica (F. sensu stricto) sp. handelt, also eine echte Waldameise.
Alle Arten dieser Untergattung sind besonders geschützt, du solltest die Königin daher schnellstmöglich wieder am Fundort auslassen.

Liebe Grüße,
Gabs
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor User3165 für den Beitrag:
anthalter_19

Nikton
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 20. September 2019, 20:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

#3 Re: Was für eine Ameise ist das? Vermutlich Formica

Beitrag von Nikton » 21. September 2019, 22:27

Ja das habe ich gelesen und deshalb die Ameise gleich wieder dort ausgesetzt wo ich sie gefunden habe.
Ich wollte es nur aus Interesse wissen ;)
Das andere Forum hieß ameisencafe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nikton für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“