Ameisen Gyne im März?

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
Antworten
Erios
Einsteiger
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 6. März 2020, 19:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameisen Gyne im März?

Beitrag von Erios » 12. März 2020, 18:34

Hallo Leute,
habe heute ganz zufällig eine Ameise auf unserem Garagentor gefunden und gefangen.
Nun möchte ich fragen ob mir jemand sagen kann welche Art das ist und ob dies eine Gyne sein kann.
Komme aus Oberösterreich falls das hilft.

WhatsApp Image 2020-03-12 at 18.04.44 (1).jpeg
WhatsApp Image 2020-03-12 at 18.04.44.jpeg

Lg Erios

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1768
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 1158 Mal

#2 Ameisen Gyne im März?

Beitrag von Harry4ANT » 12. März 2020, 18:50

Sieht mir nach einer Formica Arbeiterin aus, eventuell F. rufibarbis
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

Erios
Einsteiger
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 6. März 2020, 19:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 Ameisen Gyne im März?

Beitrag von Erios » 12. März 2020, 18:56

Danke für die Antwort, also keine Gyne?

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2598
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3069 Mal
Danksagung erhalten: 2578 Mal

#4 Ameisen Gyne im März?

Beitrag von Erne » 12. März 2020, 21:23

Definitiv nicht.

Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2598
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3069 Mal
Danksagung erhalten: 2578 Mal

#5 Ameisen Gyne im März?

Beitrag von Erne » 24. März 2020, 10:02

“Professor Buschinger“ hat geschrieben: Eindeutig eine Arbeiterin von Camponotus ligniperda (oder evtl. C. herculeanus).

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“