Ameisenkolonie wächst zu langsam

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
MaxoLP
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 18. März 2020, 14:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Ameisenkolonie wächst zu langsam

Beitrag von MaxoLP » 22. März 2020, 22:35

Danke für die Einbindung des Videos :)

Ja andere Nester anzubieten habe auch schon drüber nachgedacht allerdings wird das schwierig, da ich ja nur ein stinknormales Aquarium habe.

Sollte ich den Ameisen immer Futter anbieten, sodass immer welches vorhanden ist oder ist das nicht nötig?

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1921
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 469 Mal
Danksagung erhalten: 1308 Mal

#10 Ameisenkolonie wächst zu langsam

Beitrag von Harry4ANT » 22. März 2020, 22:55

Proteine bzw. Insekten genügt eigentlich 2-3 mal die Woche, von der Menge musst du dich etwas ran tasten, gerade weil du ja kaum Einsicht auf die Kolonie bzw. Brut hast.

Mal sehen ob sich in 1-2 Monaten schon etwas verändert jetzt mit der Beheizung ;)
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

MaxoLP
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 18. März 2020, 14:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11 Ameisenkolonie wächst zu langsam

Beitrag von MaxoLP » 24. März 2020, 23:31

Hey Leutz. Ich würde mir gerne zusätzlich eine Pheidole megacephala Kolonie kaufen. Allerdings habe ich ein Setup aber ich weiß nicht ob das passt. Was meint ihr?
Dateianhänge
WhatsApp Image 2020-03-24 at 23.25.23.jpeg
WhatsApp Image 2020-03-24 at 23.25.23(1).jpeg

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“