Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1294
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1886 Mal
Danksagung erhalten: 1586 Mal

#9 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Unkerich » 1. April 2020, 13:56

Hi,
der Rotanteil auf der Oberseite des Thorax ist sehr gering, es dürfte sich um F. cunicularia handeln.
Sicherheitshalber wäre die Bezeichnung F. cf. cunicularia wohl sinnvoll.

LG :)
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Paraskos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 28. März 2020, 13:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#10 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Paraskos » 1. April 2020, 15:12

Ganz lieben Dank an dich Unkerich. Und auch an alle anderen die mit geholfen haben die Kolonie zu bestimmen, wahrscheinlich werde ich dann in den nächsten Tagen einen Haltungsbericht anfangen 8) . Davor hätte ich allerdings noch zwei Fragen: Welche Formicarium Größe und welchen Schlauchdurchmesser würdet ihr mindestens empfehlen?

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1775
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 1162 Mal

#11 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Harry4ANT » 1. April 2020, 15:43

Würde dir mind. Innen Ø 12 mm und mittelfristig ein 60er Becken empfehlen. Später auch gerne längere Schlauchwege, optional Schlauchspirale.

Ich selber verwende fast überall 16er Schlauch oder Acrylröhren - das passt für so ziemlich alle Arten, auch große Camponotus Majore oder das Eintragen größerer Beute usw.
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“