Ameisen im Haus

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Dersepp
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 23. Juni 2020, 15:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameisen im Haus

Beitrag von Dersepp » 23. Juni 2020, 20:39

Hallo

Seit ein paar Wochen tauchen vermehrt Ameisen in unserem Haus auf.
Ich hoffe ich bin hier im Forum richtig. Meine primäre Frage wäre natürlich was genau sind das für Ameisen und wie gehen wir mit der Tatsache dass Sie sehr diffus an verschiedenen Ecken im Haus auftauchen um. ( holzständerbauweise)
Meine erste Vermutung wäre lassius brunneus
Siehe Fotos
Eins habe ich versucht per Mikroskop zu machen, diese Tierchen sind etwa 4 mm lang.
Die geflügelte konnte ich heute am Fenster erwischen. Dergleichen sind im Haus bisher nicht aufgefallen. Nur sehr viele der normalen Ameisen die zunehmend per Straßen zu Futterplätzen in Erscheinung treten.

Könnt Ihr mir da eine Einschätzung geben?
Vielen Dank schon mal!
Viele Grüße
JJ
Dateianhänge
78138CE6-EFAC-4765-AE5C-26A2C33EE696.jpeg
C91F3B2E-D18B-4CBA-B0C6-EE44458CF51D.jpeg
0A7B346A-A3DB-433C-8C82-CA9F4F02FFA2.jpeg

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 531
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

#2 Ameisen im Haus

Beitrag von Fabey93 » 26. Juni 2020, 01:03

Hallo!

Ich kann dir zwar nicht sagen, was es ist, aber die ersten beiden Bilder zeigen keine Ameise :D
Das dritte Bild aieht nach einer aus. Aber welche vermag ich nicht zu sagen. Bestimmt aber jemand anderes hier ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabey93 für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“