Neue Gyne gefunden, bitte um bestimmungshilfe

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Zeltstange
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 26. August 2019, 21:05
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Neue Gyne gefunden, bitte um bestimmungshilfe

Beitrag von Zeltstange » 1. August 2020, 07:33

Hallo zusammen,

Mir ist eine Ameisenkönigin zugelaufen. Ich würde, nach vergleichen mit anderen Bildern, auf eine serviformica art tippen. Nun würde mich aber noch interessieren, was die Experten dazu zu sagen haben.
Gefunden wurde sie Am 22. Juli Abend ca um 19.00Uhr bei uns im Dorf auf der Strasse. Es war ein warmer Tag und kurz nach dem fund fing es an zu regnen.
Die Dame ist 9-10mm gross und die Farbe würde ich von blossem Auge als schwarz glänzend beschreiben.

Liebe grüsse
Dateianhänge
IMG_2946s.jpg
IMG_2895.JPG
IMG_2858.JPG
IMG_2855.JPG

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 491
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

#2 Neue Gyne gefunden, bitte um bestimmungshilfe

Beitrag von Zitrus » 2. August 2020, 01:42

Das ist Lasius cf. niger.
Zeltstange hat geschrieben:
1. August 2020, 07:33
Gefunden wurde sie Am 22. Juli Abend ca um 19.00Uhr bei uns im Dorf auf der Strasse.
Hat sie denn seither Eier gelegt? Wenn nicht, würde ich sie wieder freilassen. Dass sie noch ihre Flügel hat, könnte bedeuten,
dass sie nicht begattet ist, muss es aber auch nicht.

Zeltstange
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 26. August 2019, 21:05
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

#3 Neue Gyne gefunden, bitte um bestimmungshilfe

Beitrag von Zeltstange » 2. August 2020, 09:14

Lasius cf. niger also.

Eier hat sie bereits nach ein par Tagen im Reagenzglas gelegt.

Vielen dank für die Antwort!

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 348
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

#4 Neue Gyne gefunden, bitte um bestimmungshilfe

Beitrag von Manticor79 » 2. August 2020, 09:20

Das muss nichts heißen wenn es Männchen werden ist sie unbegattet.

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“