Chat - Time: Freitag 19 - 20 Uhr!!

Schwarmflüge 2020

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
Antworten
Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 574
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 743 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

#49 Schwarmflüge 2020

Beitrag von Zitrus » 1. September 2020, 17:07

Eben im Bad vorm Ertrinken gerettet:

Unbestimmt.jpg




Mit Abstand die kleinste Gyne, die ich jemals gesehen habe. Irgendjemand eine Idee, um welche Art es sich handeln könnte?

EDIT: Es handelt sich wohl um eine Urameise (Ponera sp.), unglaublich wie klein die sind.

Art: Ponera sp.
Funddatum: 01.09.2020
Uhrzeit: ca. 16:00
Fundort: Pfälzer Wald, Kreis Südliche Weinstraße, Waschbecken
Umgebung: Badezimmer
Wetter: ca. 19°C, bewölkt, zwischendurch leichter Regen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ameisenstarterddoc

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1681
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 1000 Mal
Danksagung erhalten: 1721 Mal

#50 Schwarmflüge 2020

Beitrag von Ameisenstarter » 2. September 2020, 16:13

@ Zitrus richtig, das ist ziemlich sicher Ponera coarctata. Die seltenere Ponera testacea ist bräunlich und hat einen anderen Habitus.

Arbeiterinnen dieser Art habe ich in meinem Hochbeet gefunden. Geschlechtstiere waren bisher aber noch nicht dabei.

Liebe Grüße :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Zitrus

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 574
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 743 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

#51 Schwarmflüge 2020

Beitrag von Zitrus » 2. September 2020, 20:47

Ameisenstarter hat geschrieben:
2. September 2020, 16:13
@ Zitrus richtig, das ist ziemlich sicher Ponera coarctata. Die seltenere Ponera testacea ist bräunlich und hat einen anderen Habitus.
Danke für die nähere Bestimmung. Diese Ameisen scheinen nicht in der Lage zu sein, an Glaswänden hoch zu laufen.
Im RG hatte sie große Schwierigkeiten, sich überhaupt fortzubewegen; es schien zu rutschig für sie zu sein.

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1681
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 1000 Mal
Danksagung erhalten: 1721 Mal

#52 Schwarmflüge 2020

Beitrag von Ameisenstarter » 2. September 2020, 21:11

Die Erfahrung habe ich auch mit den Arbeiterinnen gemacht. Hatte einzelne Arbeiterinnen zur Präparation entnommen. Weder an Glas noch an Kunststoff fanden sie Halt.

Liebe Grüße :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Zitrus

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 627
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

#53 Schwarmflüge 2020

Beitrag von Fabey93 » 5. September 2020, 15:18

Art: Solenopsis fugax
Funddatum: 20.08.2020
Uhrzeit: ca. 15:00
Fundort: Offenbach am Main, OT Bürgel, Hessen
Umgebung: Innenhof im Wohngebiet
Wetter: 22°C, schwül
Dateianhänge
Eine der mind. 30 Gynen im Hof
Eine der mind. 30 Gynen im Hof
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabey93 für den Beitrag:
Zitrus

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“