Welche Art passt zu mir ?

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
DasWurmii
Einsteiger
Offline
Beiträge: 136
Registriert: 25. Juni 2018, 13:58
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#1 Welche Art passt zu mir ?

Beitrag von DasWurmii » 8. Januar 2021, 14:07

Ich möchte mir eine neue Ameisenkollonie anschaffen .
Ich hatge schon Camponotus nicobarensis wo aber leider die Königin verstorben ist :(
Ich suche eine Art,die
● keine Winterruhe macht
● rellativ groß sind so ab 6mm
● Für Anfänger und Fortgeschrittene geignet ist
● Preislich geb ich maximal 40-50€ aus

Gerne auch Links zu den entsprechenden Anbietern

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Halter
Offline
Beiträge: 605
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 562 Mal
Danksagung erhalten: 701 Mal

#2 Welche Art passt zu mir ?

Beitrag von Rapunzula » 8. Januar 2021, 14:42

Camponotus nicobarensis

Trifft auf jeden Punkt zu!

Gruss
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause,
bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

DasWurmii
Einsteiger
Offline
Beiträge: 136
Registriert: 25. Juni 2018, 13:58
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#3 Welche Art passt zu mir ?

Beitrag von DasWurmii » 8. Januar 2021, 14:45

Camponotus nicobarensis hatte ich schon...

Wolfi91
Einsteiger
Offline
Beiträge: 96
Registriert: 29. September 2020, 21:20
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#4 Welche Art passt zu mir ?

Beitrag von Wolfi91 » 8. Januar 2021, 15:39

Hey Hey,

Messor orientalis.
    Halten eigentlich keine Winterruhe.
      Sind 3-10mm groß, falls du ab 6mm willst weil du dir wegen dem Ausbruchschutz sorgen machst. Messoren sind nicht die besten Kletterer und auch "schusselig" was Ausbruchsversuche angeht.
        ich komm super klar und bin Anfänger.
          Hatte die bei myants für ungefähr 36€ bekommen und es waren schon 25 Worker dabei
          Auch das Futter ist eher günstig meine ich, da man Körnermischungen recht billig bekommt.

          Da die Messor orientalis aus trockenen gebieten kommt soll sie später wohl auch lange Strecken zurücklegen um Körner zu sammeln was vielleicht als Fortgeschrittener Ameisenhalter interessant sein könnte.
          Wenn du noch Honig, Zuckerwasser usw. übrig hast von den leider verstorbenen, kannst du das auch den Messor orientalis geben. Ist für Messoren zwar untypisch aber die spezielle Art mag das auch.
          Meine haben sogar das Proteinjelly gefressen das ich übrig hatte.

          Falls ich dein Interesse geweckt habe kannst ja mein Haltungsbericht durchblättern.

          Grüße Wolfi

          Benutzeravatar
          Harry4ANT

          User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
          Moderator
          Offline
          Beiträge: 2014
          Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
          Auszeichnung: 2
          Hat sich bedankt: 508 Mal
          Danksagung erhalten: 1416 Mal

          #5 Welche Art passt zu mir ?

          Beitrag von Harry4ANT » 8. Januar 2021, 16:36

          Mit diesen Parametern hast du relativ viel Auswahl, beispielswiese bei den asiatischen & afrikanischen Camponotus, Messor & Cataglyphis Arten usw.

          Was kannst bzw. möchtest du den an Platz mittel- bis langfristig zur Verfügung stellen für Nest und Arena?



          Hier mal konkrete Vorschläge mit unterschiedlichen Eigenschaften, die in deine Vorgaben passen:

          Camponotus rufoglaucus feae
          https://www.antstore.net/shop/de/Ameise ... -feae.html

          Polyrhachis dives
          https://www.antstore.net/shop/de/Ameise ... eisen.html

          Myrmicaria brunnea
          https://myants.de/Ex/Asien/Myrmicaria-brunnea.html

          Camponotus japonicus
          https://myants.de/Ex/Asien/Camponotus-japonicus.html

          Messor orientalis
          https://myants.de/Ex/Asien/Messor-orientalis.html

          Cataglyphis iberica
          https://www.antdealer.com/Ameisenkoloni ... erica.html
          Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag (Insgesamt 2):
          ManticorZitrus
          A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

          Antworten

          Zurück zu „Einsteigerfragen“