User des Monats Mai 2021   ---   Anja  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Schokoschaben sicheres Zuchtbehältnis

Futtertiere, Futtertierhaltung, Diskussion, sonstige Überlegungen und Ideen
Antworten
josh
Einsteiger
Offline
Beiträge: 23
Registriert: 29. Januar 2013, 12:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Schokoschaben sicheres Zuchtbehältnis

Beitrag von josh » 6. Mai 2021, 00:34

Hey :),

ich habe eine Schokoschabenzucht für meine Camponotus nicobarensis Kolonie angesetzt. Dabei ist mir echt wichtig, dass die da rauskommen. Ich will schließlich richtig was von den Schaben haben.
Ich habe also ein schön großes Loch aus dem Deckel geschnitten und mit Strumpfhose zugeklebt, weil mir die Maschenweite der Gaze doch schon etwas gewagt erschien. Stellt sich bei näherer Betrachtung jedenfalls raus, dass ich mir das hätte sparen können, weil in der Plastikbox von Werk aus noch eine viel fettere Masche fest verbaut ist. Ein Spalt zwischen Rand und Deckel. Der Deckel wird nämlich nicht verklippt sondern lediglich auf den Rand gedrückt.

Die Frage ist jetzt: Hat jemand ein solches Problem schon einmal behoben? Kann man vielleicht eine Art Dichtungsgummi zwischen Deckel und Rand anbringen?
Oder muss ich mir eine ganz neue Box besorgen? Sollte letzteres der Fall sein, so würde ich mich über eine Empfehlung für eine große und bombenfest dichte Box sehr freuen. :)

Liebe Grüße,
Joshua

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 884
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1414 Mal
Danksagung erhalten: 841 Mal

#2 Schokoschaben sicheres Zuchtbehältnis

Beitrag von Zitrus » 6. Mai 2021, 01:02

Schokoschaben sind nicht in der Lage, glatte Oberflächen hochzulaufen. Ich habe meine in einem alten Aquarium und es ist soweit nie eine ausgebrochen.
Das Aquarium ist offen ohne Deckel.

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2162
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 1540 Mal

#3 Schokoschaben sicheres Zuchtbehältnis

Beitrag von Harry4ANT » 6. Mai 2021, 03:25

Ich habe meine Schokis in einer großen Kunststoffbox mit hohen Seitenwänden und Deckel - an den glatten Wänden ist noch nie eine hoch gekommen.

So ähnlich wie das hier:
s-l1600.jpg
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Antworten

Zurück zu „Futterversorgung, was ist machbar für unsere Ameisenhaltung?“