User des Monats November 2021   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Welche Ameisen in Fuerteventura?

Allgemeine Fragen und Themen über exotische Ameisenarten (hier keine Berichte)
Formica maximus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 17. Dezember 2019, 17:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#9 Welche Ameisen in Fuerteventura?

Beitrag von Formica maximus » 22. Februar 2021, 22:55

Hi Leute,

ein Kumpel von mir ist gerade während des Lockdowns auf Fuerte. Bisschen surfen, Meeresfrüchte, dies, das. Er sagt, er habe noch KEINE einzige Ameise gesehen. Und er ist fast schon einen Monat auf der Insel.

Ich will nix beschreien. Aber: Vielleicht kommen wir zu spät.

Wünsch euch trotzdem ne gute Woche!

Eure Formica

Auropunctata
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 23. Februar 2021, 20:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#10 Welche Ameisen in Fuerteventura?

Beitrag von Auropunctata » 23. Februar 2021, 20:58

Servus Formi 4)
ich denke eher du bist ebent etwas spät dran 13 Jahre nach dem letzten Eintrag *grinz

Aber für deinen Freund hier der Beweis das Fuerte wirklich ein Paradies für Meisis ist *doppelgrinz
insaneqt hat geschrieben:
8. Juli 2017, 22:01
Ich habe sogar noch eine zweite Lasius niger gefunden die direkt ihre Flügel abgeworfen hat. Bei der zweiten warte ich ein paar Tage und lasse sie frei falls sie zu sehr an ihren Flügeln hängt. :)
Die erste Messor spec die ich selbst auf Fuerte gefunden habe hat es nicht geschafft. Die C. ligniperdus gründen selbst mit 3 Arbeitern eher schleppend. Meine M. barbarus die mit 5 Arbeitern vor einigen Wochen gekommen sind rasten komplett aus, bestimmt schon 30 Arbeiterinnen.
=)1

Formica maximus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 17. Dezember 2019, 17:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#11 Welche Ameisen in Fuerteventura?

Beitrag von Formica maximus » 24. Februar 2021, 21:43

30 Arbeiterinnen auf nur 5 Arbeiter? Das ist natürlich ne Traumquote. Mein Kumpel sagt, das sei, Barbarus hin oder her, auf Fuerte grundsätzlich so; er überlege sogar, ob er sich dessentwegen dauerhaft niederlassen wird auf der Insel.

Trotzdem: Er hat nach wie vor keinerlei bestätigten Sichtkontakt mit einer Ameise. Er vermutet, dass das was mit Corona zu tun haben könnte. Habt ihr da Infos über einen möglichen Lockdown?

LG!
Formica

Auropunctata
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 23. Februar 2021, 20:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#12 Welche Ameisen in Fuerteventura?

Beitrag von Auropunctata » 25. Februar 2021, 08:05

)=99 :oops:
Servus Formi
was meinst du mit 30 auf 5? Ich glaub ich weiß was *grinz
Aber Meisi Arbeiter sind immer Weibchen *multigrinz also noch viel besser. Wenn das so auf Fuerte ist noch besser.
8) 8) 8) 8) 8)
Ich hoffe Meisis werden nicht weniger durch Corona. Ist dein Kumpel auch im Forum???
LG 8-)

Auropunctata
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 23. Februar 2021, 20:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#13 Welche Ameisen in Fuerteventura?

Beitrag von Auropunctata » 26. September 2021, 01:04

*ultimategrinz
4) 3) 2) =)1

Antworten

Zurück zu „Exotische Ameisenarten“