User des Monats Juli 2022   ---   Meinerseinereiner  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Was könnte es da an Gynen geben?

Antworten
Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 168
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

#1 Was könnte es da an Gynen geben?

Beitrag von Arthur Dent » 23. Juni 2022, 10:30

Werde nach Feierabend mal nach Gynen schauen. Bin beruflich unterwegs und werde an meinem ehemaligen Heimatdorf vorbeischauen in 63654 Hessen. Ist eine Hanglage ca. 200 m über NN, Streuobstwiesen grenzen an einen Mischwald vorzugsweise Buchen. Was würdet ihr da heute an Gynen erwarten?


VG Arthur

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1478
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 2198 Mal
Danksagung erhalten: 1488 Mal

#2 Was könnte es da an Gynen geben?

Beitrag von Zitrus » 23. Juni 2022, 18:08

Ohne die Location zu kennen, ist das immer schwer zu beantworten, aber im Moment stehen die Chancen gut, dass einem eine Lasius-
oder Formica-Gyne über den Weg läuft.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Arthur Dent

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“