User des Monats August 2022   ---   Leander  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Ameisen aus Reagenzglas woher?

Neues Thema Antworten
Seher132
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 13. August 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Ameisen aus Reagenzglas woher?

Beitrag von Seher132 » 13. August 2022, 15:19

Hallo,

Ich bin komplett neu hier und habe auch erst wenig Erfahrungen mit Ameisen/Ameisenfarms usw. ( Besitze auch noch keine eigene Farm).

Ich habe eine Frage, die ich leider nicht mit Google selbstbeantworten konnte..

Woher kommen die Ameisen aus dem Reagenzglas?
Also wenn ich z.B. Ameisen online bestelle kommen sie ja in einem Reagenzglas bei mir an.

Aber wie wurden diese gezüchtet das es z.B. eine Königin mit 10 Ameisen gibt? Wurden die einfach aus einer Ameisenfarm "rausgerissen" ? Aber woher dann die Königin?

Ich hoffe jemand versteht meine Frage )=99

lg.

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1885
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1301 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal

#2 Ameisen aus Reagenzglas woher?

Beitrag von Rapunzula » 13. August 2022, 15:27

Willkommen im Ameisenforum,

Die begattete Königin wurde am Ende von ihrem Schwarmflug gefangen.
Die meisten Königinnen können sich nur beim Flug begatten lassen. Ameisen kann man bis auf ein paar wenige Arten (welche Inzucht betreiben) nicht Züchten, sondern nur halten!

Gruss Rapunzula
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Seher132
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Seher132
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 13. August 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3 Ameisen aus Reagenzglas woher?

Beitrag von Seher132 » 13. August 2022, 15:35

Vielen Dank für die schnelle Antwort !

Ich weiß halt einfach noch viel viel viel zu wenig über Ameisen als dass ich mir eine Farm zulegen könnte :D

Dann werde ich mich mal mit dem Thema Schwarmflug vertraut machen =)*202
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Seher132 für den Beitrag:
Erne

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2487
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 1806 Mal

#4 Ameisen aus Reagenzglas woher?

Beitrag von Harry4ANT » 13. August 2022, 16:21

Hier noch ein Link zu unserem Wissensteil - da ist alles Wichtige übersichtlich gegliedert.

Auch ein Kapitel über die "Fortpflanzung" (siehe 2.8 ) und alle Infos zur Ameisenhaltung allgemein.

https://www.ameisenforum.de/app.php/wis ... 5fc6a37e58


Ansonsten gerne hier im Forum Fragen.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Benutzeravatar
Joschi
Experte der Haltung
Offline
Beiträge: 2803
Registriert: 17. November 2001, 13:07
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

#5 Ameisen aus Reagenzglas woher?

Beitrag von Joschi » 13. August 2022, 19:58

Hör nicht auf die Antworten hier. Reagenzgläser werden von der Umbrella Corporation mit etwas Urschleim beschichtet und kommen dann in den Schnell-Inkubator, der die gesamte Evolution zur Ameise durchläuft. Manchmal hat man dann Lasius niger drin, gelegentlich blattschneider, das ist dann halt Glück.

aber wenn das Reagenzglas zu spät ausgeliefert wird, kann auch die Evolution zu weit fortgeschritten sein und du findest kleine Mäuse oder sogar Affen drin.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joschi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Introbiker boyz

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3568
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4762 Mal
Danksagung erhalten: 4035 Mal
Kontaktdaten:

#6 Ameisen aus Reagenzglas woher?

Beitrag von Erne » 13. August 2022, 21:07

Joschi ist heute zu Scherzen aufgelegt und betrachtet Deine Fragestellung von der lockeren Seite, hat halt jeder so seine Betrachtungsweise.

Unseren Wissensenteil hier im Forum, für Dich von Harry verlinkt, wird Dir weiterhelfen um Grundlegendes über Ameisen und Ameisenhaltung in Erfahrung zu bringen.
Woher kommen die Ameisen aus dem Reagenzglas?
Also wenn ich z.B. Ameisen online bestelle kommen sie ja in einem Reagenzglas bei mir an.
Einfacher, wie kommen Ameisen in das Reagenzglas oder woher kommen Ameisen im Reagenzglas?
Rapunzula spricht es an, es ist nur bei wenigen Ameisenarten machbar diese zu züchten.
Überwiegend werden Ameisen aus der Natur entnommen, das können Königinnen sein die nach dem Schwarmflug eingesammelt wurden, kleinere oder größere Völker die ausgegraben wurden.
Königinnen oder kleinere Völker lassen sich anfangs gut in einem Reagenzglas unterbringen, das als Nest dient.

Eingesammelte Königinnen, die ohne weitere Futterversorgung gründen (ihren ersten Nachwuchs aufziehen) werden anfangs im Reagenzglas gehalten, bis die ersten Ameisen (Arbeiterinnen) schlüpfen und dann mit Futter versorgt bis es wie von Dir angemerkt, etwa 10 Ameisen sind.
Dann werden diese im Reagenzglas verkauft und es ist danach an ihrem Halter für die weitere Unterkunft Sorge zu tragen.

Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag:
Joschi
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger =)*202

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“