Weiße Verfärbung im Nest meiner Odontomachus

Neues Thema Antworten
Antastic92
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 1. Februar 2024, 18:29
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#1 Weiße Verfärbung im Nest meiner Odontomachus

Beitrag von Antastic92 » 7. April 2024, 14:48

Hallo Ameisenhalter,

ich habe im Nest meiner Odontomachus haematodus eine weiße Verfärbung und auch Spinnennetzartiges Gewebe gesehen und mache mir nun Sorgen, dass es sich dabei um Schimmel handeln könnte.

Wenn ich den Ameisen Futter in Form von Mehlw√ľrmern oder Heimchen gebe, dann schleppen sie die St√ľcke alle ziemlich direkt in ihr Nest, sie bringen den "M√ľll" aber auch nachdem sie gefressen haben wieder zur√ľck in die Arena.
Ich hoffe daher, dass davon kein Schimmel entstanden ist.

Bei den Weben vermute ich, dass die Arbeiterinnen die Larven zum spinnen der Weben genutzt haben um es sich gem√ľtlich zu machen.
Das konnten wohl auch andere Halter von Odontomachus Ameisen beobachten.

Auf dem Bild sieht man links die Kammern, die bewohnt sind und ein st√ľck weiter rechts eine wei√üe Verf√§rbung die leider nicht von den Ameisen verursacht worden konnte, da sie dort gar keinen Zugang haben.

Hier das Bild:

W√§re super wenn mir da jemand mehr dr√ľber sagen kann.

Danke und Lieben Gruß
Dateianhänge
photo_2024-04-07_14-42-50.jpg



Neues Thema Antworten

Zur√ľck zu ‚ÄěEinsteiger Fragen und Informationen‚Äú