Die Suche ergab 1991 Treffer

von Harry4ANT
14. Januar 2021, 23:55
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Pincos Nicos - Ein Dauerhaltungsbericht mit Camponotus nicobarensis
Antworten: 23
Zugriffe: 25642

Pincos Nicos - Ein Dauerhaltungsbericht mit Camponotus nicobarensis

Ich biete den Invert in der Regel auch verdünnt 50:50 (manchmal auch 1:1 :lol: ) in der großen 500 ml Tränke an.

Bei dieser Mischung trocknet es auch im Hochsommer nicht ein und es wird gerne genommen.




3.JPG
von Harry4ANT
8. Januar 2021, 16:36
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Welche Art passt zu mir ?
Antworten: 4
Zugriffe: 155

Welche Art passt zu mir ?

Mit diesen Parametern hast du relativ viel Auswahl, beispielswiese bei den asiatischen & afrikanischen Camponotus, Messor & Cataglyphis Arten usw. Was kannst bzw. möchtest du den an Platz mittel- bis langfristig zur Verfügung stellen für Nest und Arena? Hier mal konkrete Vorschläge mit unterschiedli...
von Harry4ANT
6. Januar 2021, 16:11
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11459
Zugriffe: 9374290

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Wenn du ein Seil, (z.B. ein Hanfseil mit entsprechender Dicke) verwendest dürfte das kein Problem sein - keine dünne Schnur oder gar Faden. Es kann sein, dass hin und wieder Müll fallen gelassen wird oder später bei großem Gewusel (siehe Video meiner Camponotus unten) können auch einzelne Arbeiterin...
von Harry4ANT
4. Januar 2021, 20:04
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11459
Zugriffe: 9374290

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Wahrnehmen tun es die Tier sicherlich aber dürfte keine Rolle spielen.
von Harry4ANT
2. Januar 2021, 14:41
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11459
Zugriffe: 9374290

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Bzgl. der max. Koloniegröße zu P. yeensis kann ich dir nichts genaues sagen. Eventuell kann dir Erne hier eine Angabe machen ( https://www.ameiseninfos.de/html/pheidole_yeensis.html ) Generell ist die Handhabung, also z.B. die Reinigung, Tränken auffüllen usw., bei einer gewachsene Pheidole Kolonie ...
von Harry4ANT
30. Dezember 2020, 17:13
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11459
Zugriffe: 9374290

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Nach meiner Erfahrung sind fast alle in der Haltung gängigen Arten (Lasius, Formica, Camponotus, Pheidole, Messor, Cataglyphis, Blattscheider usw.) bzgl. den Parametern in der Arena sehr flexibel bzw. wenn Bedarf an Futter, Wasser, Kohlehydrate besteht spielt die Temperatur oder Luftfeuchtigkeit in ...
von Harry4ANT
27. Dezember 2020, 18:12
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Welche Ameisenart für einen Anfänger?
Antworten: 23
Zugriffe: 6149

Welche Ameisenart für einen Anfänger?

Messor orientalis ist eine gute Wahl, werden auch (angeblich) nur wenige 1000 Arbeiter. Das bezweifle ich bei Messor prinzipiell ;) Aber Platz ist ja vorhanden. Die Majore sind bei M. orientalis etwas kleiner als bei M. barbarus. Eine kleine Diapause bzw. ein Zeitraum ohne aktive Beheizung wird woh...
von Harry4ANT
27. Dezember 2020, 10:01
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Welche Ameisenart für einen Anfänger?
Antworten: 23
Zugriffe: 6149

Welche Ameisenart für einen Anfänger?

Ich würde dir 10 Arbeiterinnen aufwärts empfehlen (also im Beispiel 16-25), dann ist die Kolonie schon recht stabil aber du erlebst die Entwicklung der Kolonie (fast) von Anfang an. Am besten mit der Bestellung der Tiere aufgrund der Temperaturen noch etwas warten & ggfls. erst das Formicarium in Ru...

Zur erweiterten Suche