User des Monats Januar 2023   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Die Suche ergab 205 Treffer

von Arthur Dent
26. November 2022, 00:36
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Acromyrmex octospinosus sterben früh und Pilzrückgang!?
Antworten: 6
Zugriffe: 341

Acromyrmex octospinosus sterben früh und Pilzrückgang!?

Ich habe auch erst seit Januar eine Atta sexdens Kolonie. Ich bin daher auch Anfänger was Blattschneiderameisen angeht, trotzdem konnte ich zwischenzeitlich das Ein oder Andere beobachten. Ich hatte mein Setup auch so angelegt, dass der Pilz oberirdisch unter einer Haube war. Das mochten die Atta be...
von Arthur Dent
23. November 2022, 12:18
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Was machen meine Attas da?
Antworten: 50
Zugriffe: 5479

Was machen meine Attas da?

Hallo. Zu sehen ist eine Stelle in einem Becken, dass die Atta als Pilzbecken umfunktioniert haben. Ich befeuchte das Becken regelmäßig. Immer wenn diese Stelle befeuchtet wird kommen zahlreiche Arbeiter und saugen das Wasser auf. Ich Frage mich, ob die das Wasser zum Pilz tragen, oder ob sie einfac...
von Arthur Dent
22. November 2022, 10:32
Forum: Berichte von Martin H.
Thema: Futterpflanzen-Liste für Atta cephalotes
Antworten: 11
Zugriffe: 15668

Futterpflanzen-Liste für Atta cephalotes

Besten Dank für die Liste. Mir ist grade aufgefallen, dass in der Liste Nüsse fehlen. Danke für den Hinwies. Die Liste ist noch im Aufbau. Mandelblättchen, Nüsse und Co. verfüttere ich bisher nicht. War mir das Milbenrisiko bisher zu groß, genauso wie bei Haferflocken. Was Blätter angeht, sind Atta...
von Arthur Dent
21. November 2022, 09:29
Forum: Berichte von Martin H.
Thema: Futterpflanzen-Liste für Atta cephalotes
Antworten: 11
Zugriffe: 15668

Futterpflanzen-Liste für Atta cephalotes

Besten Dank für die Liste. Mir ist grade aufgefallen, dass in der Liste Nüsse fehlen. Meine Atta sexdens stehen derzeit auf Wallnüsse und sogar geröstete Maronen. Auch Fischfutter (Flocken und Teichpads) ist beliebt. Was Blätter angeht, sind Atta sexdens glaube ich etwas wählerischer. Brennnesseln u...
von Arthur Dent
16. November 2022, 14:41
Forum: Fotoberichte & Videoberichte
Thema: Bild(er) und Video(s) des Tages
Antworten: 1600
Zugriffe: 1109387

Bild(er) und Video(s) des Tages

Rapunzula hat geschrieben:
14. November 2022, 22:33
Gottesanbeterinnen meines Sohnes!

Zuerst war Goldie, dann Mannti, dann Schildy und nun, tja die beiden Geistermantis „Phyllocrania paradoxa“ heißen nun „Rudi“ und „Trudi“

Gruss Rapunzula
Und wo sind Elfriede und Karl Heinz? =)100

VG Arthur
von Arthur Dent
16. November 2022, 12:49
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Was machen meine Attas da?
Antworten: 50
Zugriffe: 5479

Was machen meine Attas da?

Ich biete den Atta Blätter meist in einer Vase an. Heute wollen sie aber nicht die Blätter sondern laben sich an einem Bakterienfilm, der sich an der Vaseninnenwand gebildet hat. )=99
PXL_20221116_112712434~2.jpg
VG Arthur
von Arthur Dent
16. November 2022, 12:45
Forum: Off-Topic
Thema: Schattenseiten der Ameisenhaltung
Antworten: 21
Zugriffe: 1166

Schattenseiten der Ameisenhaltung

Erne hat geschrieben:
12. November 2022, 19:31
Das hier geht auch in die Richtung.


Grüße Wolfgang
Ja, eine Minikolonie einer weit verbreiteten Art. Das finde ich ok.

VG Arthur
von Arthur Dent
8. November 2022, 14:54
Forum: Off-Topic
Thema: Schattenseiten der Ameisenhaltung
Antworten: 21
Zugriffe: 1166

Schattenseiten der Ameisenhaltung

Ja eine große Kolonie ausgraben würde ich nur für tolerabel halten, wenn die Art in keiner Weise dadurch bedroht wird. Wenn z.B. jemand in Südamerika eine kleine Atta Kolonie ausgraben würde, würde dass wohl nicht sonderlich ins Gewicht fallen da die Arten flächendeckend reichlich vertreten sind. Gl...

Zur erweiterten Suche