Die Suche ergab 6156 Treffer

von Boro
12. März 2014, 15:26
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Schwarmflug zu Hause? Bitte um Hilfe
Antworten: 5
Zugriffe: 930

AW: Schwarmflug Zuhause?!?!?!Bitte um Hilfe

Das kann durchaus sein, dass sie heuer das erste Mal Geschlechtstiere produzieren (in der Natur schwärmen sie im Juni/Juli). Wenn die Königin aus der Region stammt, kann man sie fliegen lassen. Wenn sie etwa aus Italien stammen sollte, müsste das unterbleiben, da eine intraspezifische Homogenisierun...
von Boro
12. März 2014, 15:17
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Unbekannte Lasius Art
Antworten: 2
Zugriffe: 614

AW: Unbekannte Lasius Art

Das ist eine Chthonolasius-Gyne, die nur sozialparasitisch gründen kann. Die Haltung in der Box ist demnach sinnlos. Es könnte sich um Lasius (Chthonolasius) mixtus handeln, da sich nur die Gynen dieser Art auch im Frühjahr auf die Suche nach einem Wirtsnest begeben. Am besten sofort freilassen! L.G...
von Boro
11. März 2014, 20:10
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: kleine gelbe Ameise
Antworten: 2
Zugriffe: 620

AW: kleine gelbe Ameise

Hallo Ira Orlicek! Das Foto ist zwar gut, aber viel zu klein; Details kann man kaum erkennen. Jedenfalls eine Knotenameise (Myrmicinae). Ich vermute eine Temnothorax sp., die Größenangabe macht mich aber unsicher. Da wären 2-3 mm angebracht. Wenn es tatsächlich 4-5 mm sein sollten, müsste man an ein...
von Boro
10. März 2014, 20:21
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Zweierlei Formica sp.
Antworten: 5
Zugriffe: 1042

AW: Zweierlei Formica sp.

Genau, den Link zum 1. Bild ganz am Anfang hab ich übersehen! Dieses würde ich mit Bild 2 u. 3. der zweiten Serie die Art betreffend gleichsetzen. Ja, eigenartig, Bild 1 der 2. Serie sieht für mich stark nach F. pratensis aus, insgesamt dunkler pigmentiert und die Zeichnung am Pronotum/Mesonotum auf...
von Boro
10. März 2014, 18:39
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Zweierlei Formica sp.
Antworten: 5
Zugriffe: 1042

AW: Zweierlei Formica sp.

Hallo draemmli! Foto 1 zeigt ziemlich sicher Formica pratensis. Zur Sicherheit müsste man noch weitere, gute Bilder (anderer Nestbewohner) haben. Fotos 2/3 zeigen sehr wahrscheinlich Formica polyctena od. F. rufa. Die beiden Arten kann man an Hand v. Fotos nicht unterscheiden. Die unterschiedlichen ...
von Boro
9. März 2014, 08:41
Forum: Einheimische & Europäische Ameisen
Thema: Was treibt Dolichoderus quadripunctatus? - Fotos
Antworten: 11
Zugriffe: 3257

AW: Was treibt Dolichoderus quadripunctatus? - Fotos

Das erste Ameisenfoto 2014 . Von Dolichoderus quadripunctatus hab ich im Garten mehrere Nester, wegen der Polydomie kann ich die Zahl nicht feststellen. Die Art ist bei uns in entsprechenden Habitaten (gut besonnte Bestände alter Bäume, Parkanlagen) überall zu erwarten. [ATTACH]33187[/ATTACH] L.G.Boro
von Boro
7. März 2014, 13:32
Forum: Einheimische & Europäische Ameisen
Thema: Was treibt Dolichoderus quadripunctatus? - Fotos
Antworten: 11
Zugriffe: 3257

AW: Was treibt Dolichoderus quadripunctatus? - Fotos

Heute gibt´s bei uns den ersten, wirklich schönen Tag in diesem Jahr(!). Und: Einige Dolichoderus quadripunctats auf meinem Holzgerüst aktiv, ab 11:00 bei nur 11°C (im Schatten in 2 m Höhe gemessen), allerdings bei guter Besonnung!
Am Boden das übliche: Lasius niger, Lasius emarginatus!
L.G.Boro
von Boro
7. März 2014, 08:23
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Formica cinerea Ende der Winterruhe?!
Antworten: 2
Zugriffe: 766

AW: Formica cinerea Ende der Winterruhe?!

Hallo lukass1989! Die "Auswinterung" kann jetzt beginnen, sie sollte allerdings analog zur Natur nicht plötzlich, sondern langsamer angegangen werden. Die Idee mit der "schattigen Ecke" ist genau richtig" Begüglich der Haltung von Blattläusen gibt es einige Berichte im AF, z. B. den hier: http://www...

Zur erweiterten Suche