AC Feuerameisen Terrarium?

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 403
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1034 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#9 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von anthalter_19 » 3. August 2020, 10:52

Hallo liebe Ameisen Freunde

https://m.youtube.com/watch?v=f0YoD9BDp ... Z&index=29

Ab 0:55 wird das komplette Terrarium gezeigt und ab 4:10 baut er es. So wie es bei 0:55 aussieht soll meins auch aussehen.

Viele Grüße
Anthalter_19

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 408
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

#10 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von Manticor79 » 3. August 2020, 11:06

Jo da würde ich dann aber schon was größeres an Pumpe nehmen. Eventuell kannst du da aus Styrodur oder Ytong und angemalten Fliesenkleber den Auslauf des Wassers als Wasserfall tarnen. Muss aber dann mehrfach versiegelt werden mit Epoxydharz. Wäre aber lohnenswert. Sonst ist der Bau wohl recht einfach. Entweder passendes Becken oder in eins so ne Trennscheibe rein ziehen und einkleben. Den Bodengrund würde ich aus einer Mischung von Blumenerde(ungedüngt), Seramis und Kokosfasern mischen. Dazu würde ich nach der Bepflanzung die freien Erdteile mit lebendem Sphagnum Moos abdecken. Sieht cooler aus und was das Seramis in der Erde macht, macht diese Moosschicht auf der Oberfläche - Richtig, das Wasser speichern. Im Grunde genommen ist das eine Art Paludarium. Anleitungen gibt es en Masse. Finde es persönlich sehr anspruchsvoll. Nicht das bauen, das ist einfach aber das Wasser sauber und Algenfrei und die Pflanzen vital zu halten, wäre für mich die eigentliche Herausforderung.

Toll fände ich bei so einem Projekt wenn man eine Gesellschaftung von sagen wir mal 3 Arten hinbekäme die jede für sich ihren Raum beansprucht und der anderen nicht in die Quere kommt. Von der Theorie her kannst du auch unten vielleicht mit Muscheln arbeiten die filtern auch Wasser und das gar nicht mal wenig. Dann würde vielleicht (aber auch nur vielleicht) eine Pumpe reichen die das Wasser in Bewegung hält.

Verdammt...Jetzt habe ich auch Bock sowas zu bauen ;) Kann ich aber leider nicht, meine Freundin erschlägt mich.

Falls noch was ist, melde dich, helfe gern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor79 für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 403
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1034 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#11 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von anthalter_19 » 3. August 2020, 11:24

Hallo liebe Ameisen Freunde

Da ich keine Erfahrung mit Glass Bohrungen habe würde ich gerne mich von euch Beraten lassen.
Ich habe dieses hier gefunden:
https://www.amazon.de/Glasbohrer-Diaman ... 6524&psc=1
Kennt jemand sich da aus?

Viele Grüße
Anthalter_19

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 408
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

#12 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von Manticor79 » 3. August 2020, 12:19

Ja die habe ich auch. Geht gut wenn man schmiert und langsam bohrt.

Aber auf Jeden fall Bohrschablone vorher bohren und auflegen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor79 für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 403
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1034 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#13 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von anthalter_19 » 4. August 2020, 11:12

Hallo liebe Ameisen Freunde

Welchen ausbruchsschutz könnt ihr mir empfehlen?
AC benutzt PTFE bei seinem Tropen Terra, aber beim Antstore steht das es nicht geeignet sei für höhere LF?
Was denkt ihr soll ich PTFE für das Terra nehmen oder was anderes?

Viele Grüße
Anthalter_19

Benutzeravatar
TheDravn
Halter
Offline
Beiträge: 257
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

#14 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von TheDravn » 4. August 2020, 16:39

Also willst du doch darin was halten? Bevor du so ein Terrarium mit Tieren hälst, fang erstmal damit an, so ein Terrarium am laufen zu halten über Monate, so ein Palladium ist nicht ohne und wirklich nur was für Experten mit viel Erfahrung
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TheDravn für den Beitrag (Insgesamt 3):
ZitrusManticor79anthalter_19

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 408
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

#15 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von Manticor79 » 4. August 2020, 16:58

Da hat er recht. Das ist die Königsdisziplin^^ Terra und Aquarium in einem und das stabil. Für das Projekt würde ich mir viel Zeit nehmen zur Planung und Materialbeschaffung. Gehs im Kopf immer wieder durch was ist wenn... Sagen wir Landteil trocknet zu schnell aus. Seitliche, verschließbare Löcher zur Bewässerung. Pumpe dauernd verdreckt --> Weniger Landteilhöhe. Solche Sachen eben. Am Ende kann was mega cooles heraus kommen oder die Enttäuschung des Jahrhunderts. Aber ich finds cool das du das machst und würde dazu gerne eine enorm bebilderte und beschriebene Beschreibung der Herstellung und des "Warum habe ich das gemacht wie ich es gemacht habe" sehen :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor79 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Zitrusanthalter_19

Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 403
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1034 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#16 AC Feuerameisen Terrarium?

Beitrag von anthalter_19 » 4. August 2020, 17:39

Hallo liebe Ameisen Freunde

Das das nicht schnell und einfach wird weiß ich und das es auch anders aussieht als ich denke auch (weniger Pflanzen). In dem Wasser sollen keine Tiere sein...
Also nur Bodensubstrat und Pflanzen, so das sich keine Algen oder andere Schlädliche "Dinge" befinden (Nur Filter der das Wasser sauber hält)
[Nur Ameisen (Springschwänzchen)]
anthalter_19 hat geschrieben:
4. August 2020, 11:12

Welchen ausbruchsschutz könnt ihr mir empfehlen?
AC benutzt PTFE bei seinem Tropen Terra, aber beim Antstore steht das es nicht geeignet sei für höhere LF?
Was denkt ihr soll ich PTFE für das Terra nehmen oder was anderes?
...? :D
(Erstes mal Zitiert)

Viele Grüße
Anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“