Fehler bei Lasius niger Haltung

ChrisV87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 19. März 2021, 20:20
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#9 Fehler bei Lasius niger Haltung

Beitrag von ChrisV87 » 9. April 2021, 11:06

So heute nochmals ein kleiner Bericht.

Wie gestern schon geschrieben hatte ich eine Spinne gefangen und den kleinen in die Arena gelegt.
Meine Frau meinte die war Ruckzuck weg, hab es leider nicht mitbekommen, war ja arbeiten. Meine Frau hat auch berichtet, dass sie wohl an der Traube geknabbert haben.
Solangsam bauen sie auch das Reagenzglas zu.

Gestern Abend nach der Arbeit hab ich dann noch 4 Fruchtfliegen gefangen, die waren dann heute morgen auch weg. Jetzt momentan liegt ein richtig fetter Weberknecht drin.

Für die alte Kolonie gab es heute auch drei Fruchtfliegen. Liegen allerdings auch noch unberührt da.

Das hätte ich jetzt fast vergessen zu schreiben. Habe heute morgen auch die alte Kolonie etwas gestört und habe ein bisschen Brut geklaut und den anderen in die Arena gelegt, mal schauen was passiert.

Das war es fürs erste :)

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 978
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 795 Mal
Danksagung erhalten: 1024 Mal

#10 Fehler bei Lasius niger Haltung

Beitrag von Rapunzula » 9. April 2021, 11:23

Die alte Kolonie braucht vor allem Wasser und Kohlenhydrate (in Form von Honig, Zuckerwasser oder Invertzucker) da sie keine Larven mehr zu füttern haben, brauchen sie keine Proteine (in form von Heimchen, Spinnen, Fliegen mehr).

Die Proteine werden für die Brut gebraucht.
Die Kohlenhydrate werden für die Ameisen selbst gebraucht.
Und Wasser, das brauchen sie immer, eine Ameise verdurstet x-Mal bevor sie verhungert.

viel Erfolg und Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 2):
ErneChrisV87
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

ChrisV87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 19. März 2021, 20:20
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#11 Fehler bei Lasius niger Haltung

Beitrag von ChrisV87 » 10. April 2021, 10:50

Guten Morgen.

Neue Kolonie:
Gestern vor der Arbeit gab es ja einen großen Weberknecht und Eier aus der alten Kolonie.
Als ich heimgekommen bin, haben sie sich gerade am Weberknecht bedient und die Brut war weg, also vermute ich dass sie die Brut ins Reagenzglas getragen haben, hoffentlich nicht gefressen :shock:
Wollte jetzt gerade Honigwasser in Ahornsirup tauschen, war wohl nix. Gestern gab es Pfannkuchen und meine Frau hat den Ahornsirup leer gemacht, war wohl nicht mehr viel drin. Dennoch hätte sie ja einen kleinen Schluck für die Ameisen übrig lassen können, sie weiß doch dass die Tierchen sowas lecker finden. :roll: jetzt gibt es halt wieder frisches Honigwasser, ne halbe Traube und Wasser wurde auch nachgefüllt.

Alte Kolonie:
Haben auch Honigwasser, eine halbe Traube und Wasser bekommen.
Ein bisschen Brut haben sie auch noch, habe gestern nicht alles raus geholt. Sollen ja schließlich noch ne Aufgabe haben.

Heute Abend werde ich wieder Jagd auf Fruchtfliegen machen.

Bin am überlegen ob ich einen Haltungsbericht aufmachen soll oder vorerst noch hier schreibe.

Was ich mal noch schreiben/fragen wollte, ging es euch damals auch so, dass man eher belächelt wird wenn man sagt man will Ameisen halten. Aber gerade die Leute die sowas belächelt haben, sich dann doch auch dafür interessieren und schauen wollen?

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und besseres Wetter als hier im Schwabenland

Grüße Chris

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 787
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1274 Mal
Danksagung erhalten: 763 Mal

#12 Fehler bei Lasius niger Haltung

Beitrag von Zitrus » 10. April 2021, 11:38

ChrisV87 hat geschrieben:
10. April 2021, 10:50
ging es euch damals auch so, dass man eher belächelt wird wenn man sagt man will Ameisen halten. Aber gerade die Leute die sowas belächelt haben, sich dann doch auch dafür interessieren und schauen wollen?
Ersteres kann ich bestätigen, wobei die Reaktion auch gerne Richtung "Du hast sie doch nicht alle" geht. :lol: Letzteres ist eher die Ausnahme. :(
Es gibt meiner Erfahrung nach einfach nicht sehr viele Leute, die Ameisen bzw. Insekten im Allgemeinen interessant finden. Ein Verbrechen, wie ich finde.

Was den Haltungsbericht angeht: davon gibt es nie zu viele. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
ChrisV87

Wolfi91

User des Monats Januar 2021
Halter
Offline
Beiträge: 257
Registriert: 29. September 2020, 21:20
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

#13 Fehler bei Lasius niger Haltung

Beitrag von Wolfi91 » 10. April 2021, 13:33

Ein Haltungsbericht ist immer gut, auch mal wieder was aktuelles.
Falls deine neue Kolonie die Brut gefressen hat wäre das glaube ich aber auch nicht schlimm, wäre ein mega Protein Boost für die neue Königin.

Grüße Wolfi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wolfi91 für den Beitrag:
ChrisV87

Cptflitz

User des Monats März 2021
Einsteiger
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 6. Januar 2021, 10:49
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

#14 Fehler bei Lasius niger Haltung

Beitrag von Cptflitz » 11. April 2021, 19:13

ChrisV87 hat geschrieben:
10. April 2021, 10:50

Was ich mal noch schreiben/fragen wollte, ging es euch damals auch so, dass man eher belächelt wird wenn man sagt man will Ameisen halten. Aber gerade die Leute die sowas belächelt haben, sich dann doch auch dafür interessieren und schauen wollen?
Bei mir kamen am Anfang oft die Sätze:"Wie Ameisen? Die hab ich im Garten" oder "wie kommt man dann auf Ameisen".
Sobald ich aber im Detail erzählt habe was ich so faszinierend an der Ameisenhaltung finde, hat sich die ablehnende Haltung oft in Interesse gewandelt.

Lg

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“