Reagenzglas Ergänzungsfutter

Benutzeravatar
di4per
Einsteiger
Offline
Beiträge: 89
Registriert: 12. Mai 2017, 12:21
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

#9 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von di4per » 22. April 2021, 07:02

Sie kommt nicht zur Ruhe weil sie keinen geeigneten Platz für sich findet. Ich denke das Beste wäre, wenn du Harry4ANTs Ratschlägen folgst. Sonst ist sie nämlich auch bald "fort".

Tom2222
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 21. April 2021, 10:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#10 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von Tom2222 » 22. April 2021, 14:18

Ok dann werd ich sie bei Gelegenheit im RG (einsperren) das mit watte verschließen und in die Schublade what ever tun und dann honig aus dem wald oder aus dem Supermarkt? Denn ich kenn jmd der mir wald honig geben könnte und geht diese watte zum abschminken habe nichts anderes gefunden wenn man die etwas zerfranst und die kommt da auch nicht durch? Und was ist wenn ich den Honig mit der allufolie nicht raus krieg schadet das den in irgendeiner Form?
Dateianhänge
1619094123866.jpg

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2130
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

#11 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von Harry4ANT » 22. April 2021, 14:37

Wenn die Watte ohne Zusätze ist kannst du diese verwenden.
Der Verschluss sollte nachher so sein, dass noch etwas Luft durch kommt. Also nicht zu stark einpressen bzw. ggfls. etwas davon abreißen, wenn es zuviel ist.
Raus kommt die Gyne durch die Watte nicht.

Die Alu Folie mit dem Insekt und dem Honig wenn möglich wieder rausholen nach 1-2 Tagen - das Zeug gammelt sonst vor sich hin im feuchten RG.

Honig geht beides, wenn du aber die Möglichkeit hast würde ich den Waldhonig vom Imker bevorzugen.


Das Verschließen des RGs dient zum einen dazu, dass sich die Gyne sicher fühlt. Bei einem offenen RG ist das so ähnlich wie wenn man bei dir Zuhause alle Türen und Fenster offen stehen und draußen lauern die Eindringlinge - im Falle der Gyne vor allem andere Ameisenvölker und sonstige Fressfeinde.

Zum anderen wird dadurch die Luftfeuchtigkeit im Nestraum weiter erhöht.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Benutzeravatar
di4per
Einsteiger
Offline
Beiträge: 89
Registriert: 12. Mai 2017, 12:21
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

#12 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von di4per » 22. April 2021, 15:27

Und nicht zuletzt ist es auch recht praktisch, wenn du weißt, wo die Gute sich aufhält ohne die gesamte Einrichtung auseinanderpflücken zu müssen.

Tom2222
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 21. April 2021, 10:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#13 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von Tom2222 » 22. April 2021, 15:35

Es scheint als würde es ihr schmecken, sollte ich ihr das jede Woche einmal geben? Danke für eure Hilfe👍ich hoffe ich war nicht zu anstrengend, ich mach mir halt sehr viel Sorgen aber sieht aus als funktioniert das jetzt, pack ich die Gyne in eine Schublade oder so damit sie ihre Ruhe hat.
Dateianhänge
1619098438096.jpg
1619098426501.jpg

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2130
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

#14 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von Harry4ANT » 22. April 2021, 16:05

Soweit so gut. Auch ein Insekt angeboten?

Bzgl. der regelmäßigen Fütterung ist halt so eine Sache.
Manche Gynen bei Camponotus neigen dazu bei jeglicher Nest Störung die Brut zu fressen.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Ameise77
Einsteiger
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 18. März 2021, 13:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#15 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von Ameise77 » 22. April 2021, 16:27

Es kann sein, das ist der Königin im alten Reagenzglas nicht mehr gefällt. Sie sucht wahrscheinlich ein neues Nest. Das würde auch erklären warum die Königin herumläuft. Du kannst ihr neben das alte Reagenzglas in ungefähr 3 cm Entfernung ein neues , abgedunkeltes hinlegen.

Keeper
Einsteiger
Offline
Beiträge: 43
Registriert: 16. Mai 2020, 15:22
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

#16 Reagenzglas Ergänzungsfutter

Beitrag von Keeper » 22. April 2021, 17:02

Ameise77 hat geschrieben:
22. April 2021, 16:27
Es kann sein, das ist der Königin im alten Reagenzglas nicht mehr gefällt. Sie sucht wahrscheinlich ein neues Nest. Das würde auch erklären warum die Königin herumläuft. Du kannst ihr neben das alte Reagenzglas in ungefähr 3 cm Entfernung ein neues , abgedunkeltes hinlegen.
Von Der Einichtung her oder was meinste? 7) Ne, wie schon im ersten Post beschrieben vom Ersteller hat die Gyne keine abgeschlossene Gründungskammer gefunden. Daher auch die Suche und der Marathon ans Holz.

Übrigens ist der Honig schön und gut, aber eine Fruchtfliege etc für die essentiell wichtigen Proteine würde sie nicht nur am Leben halten, sondern womöglich die neue Brut erst ermöglichen.

Meine Camponotus fedtschenkoi hat sich mit einem großen Weberknecht zufrieden gegeben nachdem auch bei mir Eier und Larven verloren gingen.

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“