Was ist mir da zugelaufen?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 122
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#1 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von Arthur Dent » 13. Juni 2022, 17:46

Der Titel sagt es ja schon. Habe gerade leider nur Handybilder.
20220613_174343.jpg
20220613_174056.jpg
20220613_174054.jpg
Vg

AwesomeAnts
Einsteiger
Offline
Beiträge: 52
Registriert: 10. Juni 2021, 12:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#2 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von AwesomeAnts » 13. Juni 2022, 17:54

Hey,

Ich würde sagen das ist eine Lasius cf. brunneus.

Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AwesomeAnts für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur DentUnkerich

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 122
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#3 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von Arthur Dent » 13. Juni 2022, 21:13

AwesomeAnts hat geschrieben:
13. Juni 2022, 17:54
Hey,

Ich würde sagen das ist eine Lasius cf. brunneus.

Grüße
Super, danke dir!

Ein paar hundert Meter weiter hab ich gleich die nächste eingesammelt. Beide hab ich jetzt im Reagenzglas.

Könnt ihr mir auch noch sagen was das ist? Ich bin in Sachen Bestimmen echt ne Niete, sorry.
20220613_202252.jpg
20220613_202302.jpg

AwesomeAnts
Einsteiger
Offline
Beiträge: 52
Registriert: 10. Juni 2021, 12:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#4 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von AwesomeAnts » 13. Juni 2022, 21:37

Hey,

Da würde ich sagen es ist eine Serviformica sp. Bilder sind leider etwas verschwommen würde jetzt mal cf. cunicularia sagen aber 100 prozentig kann man es nicht sagen. Es bräuchte bessere Bilder (:

Gruß Awesomeants
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AwesomeAnts für den Beitrag:
Arthur Dent

PincoPallino

User des Monats November 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 475
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal

#5 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von PincoPallino » 13. Juni 2022, 21:39

Hallo,

wahrscheinlich bin ich die größere Niete im Bestimmen, aber sie hat mich gleich an Formica erinnert. Ich habe auch einige Bilder gefunden, die deinem Fund ähneln. Aber so gut sind die Fotos auch wieder nicht. Kannst damit ja selber mal schauen, ob es passen könnte. Falls ja, wieder freilassen. So weit ich weiß, sind die alle geschützt.

Grüße vom Pinco
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PincoPallino für den Beitrag:
Arthur Dent

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 122
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#6 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von Arthur Dent » 13. Juni 2022, 21:41

AwesomeAnts hat geschrieben:
13. Juni 2022, 21:37
Hey,

Da würde ich sagen es ist eine Serviformica sp. Bilder sind leider etwas verschwommen würde jetzt mal cf. cunicularia sagen aber 100 prozentig kann man es nicht sagen. Es bräuchte bessere Bilder (:

Gruß Awesomeants
Danke. Ich dachte an Formica rufibarbis aber vermutlich hast du recht.

VG

AwesomeAnts
Einsteiger
Offline
Beiträge: 52
Registriert: 10. Juni 2021, 12:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#7 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von AwesomeAnts » 13. Juni 2022, 21:46

Arthur Dent hat geschrieben:
13. Juni 2022, 21:41
AwesomeAnts hat geschrieben:
13. Juni 2022, 21:37
Hey,

Da würde ich sagen es ist eine Serviformica sp. Bilder sind leider etwas verschwommen würde jetzt mal cf. cunicularia sagen aber 100 prozentig kann man es nicht sagen. Es bräuchte bessere Bilder (:

Gruß Awesomeants
Danke. Ich dachte an Formica rufibarbis aber vermutlich hast du recht.

VG
Kann natürlich auch sein haben auf den Thorax jetzt nichts rotes feststellen können

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 122
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#8 Was ist mir da zugelaufen?

Beitrag von Arthur Dent » 13. Juni 2022, 21:51

PincoPallino hat geschrieben:
13. Juni 2022, 21:39
Hallo,

wahrscheinlich bin ich die größere Niete im Bestimmen, aber sie hat mich gleich an Formica erinnert. Ich habe auch einige Bilder gefunden, die deinem Fund ähneln. Aber so gut sind die Fotos auch wieder nicht. Kannst damit ja selber mal schauen, ob es passen könnte. Falls ja, wieder freilassen. So weit ich weiß, sind die alle geschützt.

Grüße vom Pinco
Danke dir. Ich versuche morgen bessere Bilder zu machen. Wenn noch jemand eine geschützte Arr erkennt bitte melden dann lasse ich sie wieder frei.

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“