bestimmbare Ameise?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Neues Thema Antworten
SebaStef
Einsteiger
Offline
BeitrÀge: 48
Registriert: 4. MĂ€rz 2021, 22:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

#1 bestimmbare Ameise?

Beitrag von SebaStef » 6. Juli 2024, 13:53

Hallo zusammen,

diese 6 mm große Ameise saß heute Morgen an meiner Hauswand (D, BW, Staufen im Breisgau). Ist sie bestimmbar?

Danke und Gruß,
Siggi
DateianhÀnge
3.JPG
2.JPG
1.JPG



Benutzeravatar
Joschi

User des Monats Juli 2023
Experte der Haltung
Offline
BeitrÀge: 3086
Registriert: 17. November 2001, 13:07
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

#2 bestimmbare Ameise?

Beitrag von Joschi » 6. Juli 2024, 14:07

Ja da hast du GlĂŒck, sie ist auf jeden Fall bestimmbar!

Scherz beiseite, es ist eine rotbraune Serviformica. Sehr schöne und nĂŒtzliche Ameisen fĂŒr den Garten.



SebaStef
Einsteiger
Offline
BeitrÀge: 48
Registriert: 4. MĂ€rz 2021, 22:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

#3 bestimmbare Ameise?

Beitrag von SebaStef » 6. Juli 2024, 18:00

Hallo Joschi,

vielen Dank fĂŒr deinen Hinweis. Laut Ameisenwiki handelt es sich bei Serviformica um eine Untergattung der Gattung Formica, der in Mitteleuropa 10 zum Teil schwer unterscheidbare Arten zugerechnet werden. Dann scheidet eine Artbestimmung wohl aus und ich beschrifte das Bild mit Serviformica sp. =)*202

GrĂŒĂŸe aus Staufen,
Siggi



Neues Thema Antworten

ZurĂŒck zu „Bestimmung von Ameisen“