User des Monats Januar 2023   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Camponotus barbaricus Königin

Unterfamilie: Formicinae
Neues Thema Antworten
MCamponoU
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 18. Januar 2023, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von MCamponoU » 18. Januar 2023, 18:02

Hallo liebe Leute, ich habe seit dem 27.5.2022 eine Camponotus barbaricus Kolonie, ich bin gerade dabei die Winterruhe zu absolvieren und jetzt mache ich mir ein wenig Sorgen da meine Königin seit einer Woche in der Arena herumläuft und irgendwie schwach aussieht. Jetzt ist meine Frage was mit ihr nicht stimmt. Nahrung ist da, Wasser ist immer verfügbar, sie "schleppt" sich durch die Arena ihr folgen 2 Arbeiterinnen, könnte es sein, dass sie einen neuen Ort für das Nest sucht oder steckt da irgendetwas Schlimmes hinter? Die Kolonie lebt noch im Reagenzglas indem sie geliefert wurde ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2596
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 851 Mal
Danksagung erhalten: 1866 Mal

#2 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von Harry4ANT » 18. Januar 2023, 20:00

Hallo & Willkommen im Forum,

wenn sie seit einer Woche in der Arena herum läuft scheint irgendwas im Nest nicht zu passen.

Ist der Wassertank im RG noch intakt (auch nicht extrem verdreckt, Schimmel, ...) und das RG ist abgedunkelt?

Eventuell zu warm (Lampe oder ähnliches in der Nähe) oder zu kalt?

Was bietest du an Nahrung an?


Du kannst auch, falls noch nicht getan, ein frisches abgedunkeltes RG mit Wassertank neben das alte in der Arena platzieren.


Denkbar ist natürlich auch, dass deine Gyne krank ist und dies spürt.


Gerne kannst du auch ein paar Bilder posten oder ein kurzes Video verlinken von der Dame wenn möglich.

Ich drück dir die Daumen (=57
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
MCamponoU
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

MCamponoU
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 18. Januar 2023, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#3 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von MCamponoU » 18. Januar 2023, 20:34

Der Wassertank im Reagenzglas ist voll, ich sehe keinen Schimmel da alle anderen Arbeiterinnen 5 Stück vor dem Wassertank die Brut aufziehen, Nahrung biete ich Honigwasser und Protein an. Das RG ist abgedunkelt, es laufen auch durchgehend 2 Arbeiterinnen hinter der Königin her, ich schließe mal den (Sandkasten) an und gucke ob die kleinen da reingehen und bei Bilder, wie lade ich die denn hoch :lol:

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2596
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 851 Mal
Danksagung erhalten: 1866 Mal

#4 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von Harry4ANT » 18. Januar 2023, 20:45

Für Bilder Links unten auf "Dateianhänge", dann "Dateine hinzufügen" und deine Bilder auswählen zum hochladen.

Anschließend an die Stelle klicken wo das jeweilige Bild angezeigt werden soll und auf "Im Beitrag anzeigen"
Bilderhoch.JPG

"Protein Futter" ist das Pulver aus dem Shop? Wird es gut angenommen?


Wenn ansonsten alles gut passt hätte ich pers. die Gyne selbst im Verdacht :oops:
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

MCamponoU
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 18. Januar 2023, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#5 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von MCamponoU » 18. Januar 2023, 20:50

Ja, das ist Pulver. Die nehmen das sehr gut an; alle haben immer volle Gaster.
Dateianhänge
20230118_202749.jpg
20230118_202801.jpg

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2596
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 851 Mal
Danksagung erhalten: 1866 Mal

#6 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von Harry4ANT » 18. Januar 2023, 21:26

Ich persönlich habe nicht so gute Erfahrungen mit Trockenfutter und würde immer empfehlen auch frische Insekten anzubieten - aber wenn sie es gut annehmen & verwerten wird es wohl schon passen.


Die Gyne macht eigentlich einen guten Eindruck, soweit man das von einem Foto her sagen kann.
Wenn sie, so wie du geschrieben hast, sich eher schwach durch die Gegend schleppt könnte das natürlich auf einen Mangel / Krankheit der Gyne hindeuten, im schlimmsten Fall geht es dem Ende zu und sie hat sich deshalb von der Kolonie entfernt aber muss man sehen.


Bei dem Schlauch würde ich dir empfehlen noch eine kleine "Brücke" von der Arena in den Schlauch zu platzieren um ihnen den Zugang zu erleichtern.
Das RG liegt aber direkt zugänglich auf dem Boden wo man auf dem Bild sieht?


Und wie gesagt ist es nie ein Fehler ein 2tes RG anzubieten.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

MCamponoU
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 18. Januar 2023, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#7 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von MCamponoU » 18. Januar 2023, 21:54

Ja das Reagenzglas liegt direkt zugänglich angeschlossen an der Arena, bei der Arena ist es eher 2 teilig und etwas zu klein für das Reagenzglas weshalb ich mit Schläuchen gearbeitet habe. Die Königin hat auch gestern von einer Kammer in die andere gewechselt an dem das Reagenzglas angeschlossen ist und ist dann wieder zurück gelaufen. Ich musste das Video als torrent hochladen da der Kommentar Editor sagt, dass die Datei zu groß sei.
Dateianhänge
camponotus.mp4.torrent
(14.11 KiB) 13-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3689
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4900 Mal
Danksagung erhalten: 4120 Mal
Kontaktdaten:

#8 Camponotus barbaricus Königin

Beitrag von Erne » 20. Januar 2023, 20:47

ich musste das Video als torrent hochladen da der Kommentar Editor sagt das die Datei zu groß ist.
Der Kommentar ist Sinn frei, das Hochladen von Videos wird von der Forensoftware nicht unterstützt.
Es lassen sich nur Videos einbinden die auf Video-Plattform, wie z. B. Youtube, hochgeladen wurden.

Wie groß ist das Volk und wie wird die Winterruhe gestaltet?

Grüße Wolfgang
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger =)*202

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Camponotus“