Einsetzen in eine neue Arena

Unterfamilie: Myrmicinae
Sissy
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 26. April 2021, 21:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Sissy » 26. April 2021, 22:01

Ich bin ganz neu im Thema Ameisen. Habe ein T-Terrarium ..... unten Drainage-Schicht und Schlauch zur Bewässerung mit oben und unten Watte. Habe das Reagenzglas mit Königin und Arbeiterinnen geöffnet und rein gelegt. Eine ist gleich raus, allerdings war diese schon die ganze Zeit abgesondert von den "anderen". Die anderen inkl. Königin quetschen sich regelrecht ans Ende von Reagenzglas, da wo die Watte mit Wasser ist. Wie soll ich mich verhalten, um die Kolonie raus zu "locken"? Oder braucht es einfach nur Zeit? Oder soll ich diese aus dem Glas rausschütten bzw klopfen? 🤔 sorry bin echt Anfänger🙈

Ach ja Futter und Sirup liegen unmittelbar vorm Reagenzglas.

Danke für eure Hilfe.

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2121
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 1507 Mal

#2 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Harry4ANT » 26. April 2021, 22:19

Hallo Sissy und willkommen im Forum,

ich würde dir empfehlen die Ameisen selbst entscheiden zu lassen wann es Zeit ist das Reagenzglas Nest zu verlassen. Dieses ist übrigens für die Anfangszeit ein durchaus optimales Nest.

Ich vermute mal es handelt sich um Messor barbarus aus Spanien?


Ganz prinzipiell kann ich dir unseren Wissensteil hier im Forum sehr empfehlen - da sind viele Informationen für Einsteiger übersichtlich gegliedert:
https://www.ameisenforum.de/app.php/wis ... 5fc6a37e58


Bei Fragen gerne hier wieder posten.

Vielleicht magst du uns auch mal dein Formicarium zeigen bzw. ein paar Bilder hier hochladen.

Viel Spaß beim Beobachten!
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Wolfi91

User des Monats Januar 2021
Halter
Offline
Beiträge: 254
Registriert: 29. September 2020, 21:20
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

#3 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Wolfi91 » 26. April 2021, 22:25

Heyhey,

Harry hat eigentlich schon alles gesagt. Ich will auch nur nochmal betonen. Nicht raus klopfen!
Das wäre wie wenn man dich über Nacht in einem fremden Land ausetzten würde. :lol:

Licht (nicht abgedunkelten Nest) und Erschütterungen sind die zwei meisten Todesfaktoren von Jungen Kolonien.

Tipps bekommst du hier immer gerne und viele ;) Ein Bild der Anlage und um welche Ameisen Art es sich handelt würde uns helfen.

Grüße Wolfi

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 959
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 1001 Mal

#4 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Rapunzula » 26. April 2021, 22:31

Hallo Sissy,

Herzlich willkommen hier im Ameisenforum!

Wenn Du Fragen zu Ameisen hast bist Du hier genau richtig, ich kann Dir auch den Wissensteil empfehlen:
https://www.ameisenforum.de/app.php/wis ... 5fc6a37e58

Zu Deinen Fragen:
Lass Die Ameisen bitte im Reagenzglas!
Im Reagenzglas ist das optimale Klima für die Ameisen, wahrscheinlich werden sie das Reagenzglas selbst noch verschließen weil darin fühlen sie sich sicher!
Es kann eine gefühlte Ewigkeit dauern bis sie selbst umziehen!
Bitte schütte nicht die Ameisen aus dem Reagenzglas, das wäre nur ein Stressfaktor für die Kolonie!
Deck bitte das Reagenzglas z.b. mit einer halben WCPapierrolle ab, so dass sie es dunkel haben.
Schau nicht zu oft nach wie es der Königin geht, vielleicht einmal für 30sekunden pro Woche.
Ameisenhaltung hat mit viel Geduld zu tun. In meinen Augen ist die Gründung einer Kolonie irgendwie die Langweiligste aber auch die Intressanteste Phase in der Ameisenhaltung.

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Sissy
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Sissy
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 26. April 2021, 21:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#5 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Sissy » 26. April 2021, 22:34

Ganz ehrlich finde ich das Forum hier total unübersichtlich 🙈 und eine Antwort habe ich in deinem Link nicht gefunden, außer dass man Geduld haben muss, aber das wusste ich auch schon😅

Sissy
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 26. April 2021, 21:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#6 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Sissy » 26. April 2021, 22:37

Vielen Dank für den Tipp, werde mich in Geduld üben😊👍

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 959
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 1001 Mal

#7 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Rapunzula » 26. April 2021, 22:50

Sissy hat geschrieben:
26. April 2021, 22:34
Ganz ehrlich finde ich das Forum hier total unübersichtlich und eine Antwort habe ich in deinem Link nicht gefunden, außer dass man Geduld haben muss, aber das wusste ich auch schon
Du hast Dich erst vorhin Registriert im Forum, ich verstehe das, dass es am Anfang etwas unübersichtlich ist, aber auch hier im Forum musst Du erstmal ein wenig rumsurfen bis Du Dich einwenig auskennst.

Antwort zu Deiner Frage hat Dir Harry4Ant m, Wolfi91 und ich gegeben. Aber im Wissensteil sind sehr viele Haltungsinformationen die einem weiterhelfen können.
Die sind vielleicht etwas allgemeiner gehalten, aber sehr informativ. Wenn Du etwas da nicht findest kannst Du ja immernoch in einem Thread die Frage stellen!

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Joachim123
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Anja
Einsteiger
Offline
Beiträge: 39
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#8 Einsetzen in eine neue Arena

Beitrag von Anja » 27. April 2021, 07:52

Guten Morgen Sissi,

wahrscheinlich hast du die Schwester von meiner Königin ;)

Auch ich habe seit einigen Tagen eine Königin (Messor barbarus) mit einigen Arbeiterinnen und habe festgestellt.. so klein die Tierchen auch sind, so groß ist die Unsicherheit und die Sorge etwas falsch zu machen.

Und ich bin auch erst seit einigen Tagen im Forum und es dauert etwas, bis man sich zurecht findet, aber bei der Suche nach Antworten stolpert man doch auch immer wieder über interessante Threads, die sich zu lesen lohnen.

Meine Ameisen verhalten sich irgendwie täglich anders, und das ist ja das spannende. Ich habe das Reagenzglas in eine Mini-Arena gelegt, zum Großteil mit Alufolie abgedeckt und versuche, geduldig zu sein. Dann und wann laufen 2-3 Arbeiterinnen durch die Arena, räumen auf und um, aber viel "Aktion" ist bei einer solch kleinen Gründerkolonie ja noch nicht zu erwarten - und das braucht es ja auch gar nicht.

Ich überlege auch immer, ob ich etwas anders machen sollte, etwas wo anders hinlegen, anderes Futter anbieten sollte usw.
Aber laut dem Internet und dem Hinweis des Shops haben die Ameisen von dort futter für mehrere Wochen mitbekommen - und im Internet finden sich viele Berichte, wonach man die Kolonie über Wochen im verschlossenen Reagenzglas gelassen hat und es den Tieren damit wunderbar ging.
Versuch dich nicht zu stressen - in Ruhe lassen und Geduld scheint wirklich das A und O zu sein..Rom wurde ja auch nicht an einem Tag gebaut ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anja für den Beitrag:
Erne

Antworten

Zurück zu „Messor“