User des Monats November 2021   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Haltungsbericht Odontomachus troglodytes aus Afrika

Unterfamilie: Ponerinae
404
Halter
Offline
Beiträge: 142
Registriert: 23. September 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#9 Haltungsbericht Odontomachus troglodytes aus Afrika

Beitrag von 404 » 6. November 2021, 15:59

Da das Thema nicht gelöscht wurde möchte ich trotzdem ein kleines Update geben.

Die Königin und eine Arbeiterin sind ja bei dem Transport erfroren. Drei Arbeiter haben es geschafft und ich habe das Reagenzglas noch immer. Ich habe heute mal die Leichen aus dem RG heraus geholt und einen lebenden Mehlwurm rein getan.

Vielleicht hole ich mir die ja doch nochmal irgendwann und ggf. werden die drei Arbeiter falls Sie dann noch da sind akzeptiert. :roll:

Das war wohl nix - hätte erwartet die schneiden den gerade so in zwei mit Ihren "Mandibeln". :twisted: :roll: Hab ich die Kleinen wohl überschätzt.

Hier das Video:


Ich habe Ihn dann wieder raus und eine TK Schokoschabe rein. Die gönnen Sie sich nun - haben natürlich sehr Hunger da ich Sie vergessen hatte :(
lecker.png

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1470
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1060 Mal
Danksagung erhalten: 1541 Mal

#10 Haltungsbericht Odontomachus troglodytes aus Afrika

Beitrag von Rapunzula » 6. November 2021, 19:44

Hallo 404,

Das Thema wird auch nicht gelöscht, denn in einem Forum soll es auch nicht nur immer darum gehen wie Kolonien erfolgreich aufgezogen werden. Rückschläge sind leider leider auch in unserem Hobby Ameisenhaltung immerwieder möglich, und es ist natürlich für manche User die vorallem in ihren Anfängen Mühe haben Kolonien großzuziehen gut zu lesen, dass andere auch hin und wieder Rückschläge haben und trotzdem weitermachen!

Für misslungene Versuche gibt es hier im Forum eine sogenannte “Kolonien-Totentafel“. Ich musste da auch schon das ein oder andere Mal einen Eintrag machen.
Ich hebe jetzt mal hiermit diese Seite wieder mal aus der Versenkung!

Schön wenn Du Deine drei Arbeiterinnen noch fütterst, sie können trotz dem fehlen der Königin noch lange leben!

Gruss Rapunzula
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 3):
ErneAnjaFabey93
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Antworten

Zurück zu „Odontomachus (exotisch)“