User des Monats September 2021   ---   Fabey93  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Camponotus nicobarensis eine überaus interessante Ameisenart

Antworten
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3235
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4185 Mal
Danksagung erhalten: 3590 Mal
Kontaktdaten:

#1 Camponotus nicobarensis eine überaus interessante Ameisenart

Beitrag von Erne » 18. September 2021, 01:47

Camponotus nicobarensis
Gerne gehalten, mit schneller Zunahme der Arbeiterinnenanzahl, überaus genügsam, mit Raumtemperatur gut zu halten.
Anfangs durchaus eine positiv zu bewertende Entwicklung.
Später wird es problematisch, wohin mit den vielen Ameisen und es wird reichlich Insektenfutter benötigt.
Mit selber fangen ist da nichts mehr.



Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag (Insgesamt 6):
PincoPallinobiker boyzDoliRapunzulaGastuevianChrisV87
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger
Futter für Ameisen

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Antworten

Zurück zu „Camponotus (exotisch) [Videos]“