User des Monats November 2021   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Messor barbarus Hilfe beim Reagenzglas Wassertank

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2277
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 1633 Mal

#17 Messor barbarus Hilfe beim Reagenzglas Wassertank

Beitrag von Harry4ANT » 3. November 2021, 12:45

SimAnt1896 hat geschrieben:
3. November 2021, 08:29
Reicht es, wenn ich ein abgedunkeltes Reagenzglas (im hinteren Teil ist das Wasser hinter einer Watteschicht) in die Arena stelle. Meine Ameisen haben das Reagenzglas leider nicht verlassen; das Wasservorrat ist aufgebraucht.

Erfolgt jetzt noch ein Umzug ins neue Glas oder holen sie sich Wasser bei Bedarf während der Ruhe?
Geht es um deine L. niger oder hast du auch eine Messor barbarus Kolonie?

Deine L. niger werden eventuell von sich auch nicht so schnell umziehen, selbst wenn du den Lichtschutz vom alten RG entfernst (aber einen Versuch ist es natürlich Wert, gib Ihnen ein paar Tage Zeit dafür).

Sollte das der Fall sein, kannst du entweder zwei RGs mit einem T-Stück miteinander verbinden und die Kolonie so in die Winterruhe geben.

Oder du musst sie aktiv aus Ihrem alten Nest holen, also z.B. das neue RG Nest abgedunkelt in der Arena platzieren und dann das alte RG schräg nach unten in die Arena richten und die Kolonie durch vorsichtiges Klopfen in die Arena befördern.
Gibt natürlich erstmal große Panik usw. aber es nimmt kein Tier Schaden, sie sammeln sich und die ggfls. noch vorhandene Brut recht schnell ein und werden in das neue RG einziehen.

Es geht dabei vor allem um die benötigte Luftfeuchtigkeit über den Zeitraum der Winterruhe - verbleibt die Kolonie im alten Nest ist die Gefahr groß, dass dieses austrocknet und die Kolonie verstirbt.


Bei M. barbarus wäre es nicht so kritisch, da diese auch über die abgeschwächte Winterruhe aktiv bleibt und ggfls. von sich aus in der Winterruhe umziehen würde bei Bedarf.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Anja
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

SimAnt1896
Einsteiger
Offline
Beiträge: 20
Registriert: 7. August 2020, 15:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#18 Messor barbarus Hilfe beim Reagenzglas Wassertank

Beitrag von SimAnt1896 » 4. November 2021, 08:06

Ich habe die L. niger.

Die Wahl ist das Anbringen eines Verbindungsstücks gefallen.

Mal schauen, ob es dieses preisgünstig gibt.

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“