User des Monats September 2021   ---   Fabey93  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Fragen zu Winterruhe und anstehendem Umzug

Antworten
Phil86
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 9. Oktober 2021, 13:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Fragen zu Winterruhe und anstehendem Umzug

Beitrag von Phil86 » 9. Oktober 2021, 14:20

Hallo Ameisenfreunde,

Ich bin neu hier im Forum und bräuchte mal eure Hilfe. Ich halte seit ca 1 Jahr Messor barbarus. Leider verlief bisher nicht alles ganz nach Plan. Letztes Jahr im Oktober hatte ich meine kleinen bekommen. Nachdem ich davon ausgegangen bis das sie "richtig" bei mir angekommen sind und sie ihr Reagenzglas gegen ihr neues Nest getauscht hatten, hatte ich sie in die winterruhe geschickt.
(Temperatur habe ich nach und nach abgesenkt von 23C bis auf 15C) Ich hatte weiterhin Wasser/Zuckerwasser und Körner angeboten. Es wurde aber bis auf das Wasser nicht wirklich etwas angenommen. Es sind einige der Arbeiterinnen in der Winterruhe (ca20) gestorben. Im Juni diesen Jahres hatte ich sie fast schon gezwungen aufzuwachen weil ich bis dahin kaum Aktivität wahrnehmen konnte. Ab da ging es mit Brut und neue Ameisen steil Berg auf. Mittlerweile sind es geschätzt 40-50 Arbeiterinnen.
Mittlerweile sind sie aus ihrem gebauten Nest ausgezogen und haben die Arena "umgestaltet". Das von mir gebaute Gipsnest war wohl nicht das gelbe vom Ei. Die Arena ist ein 120x50x60 Großes Aquarium welches ich mit Gips und Draht etwas gestaltet hatte. Den Gips haben sie entweder zerfressen oder ich habe nicht sauber gearbeitet und ein Loch vergessen. Jedenfalls sind sie unter die Arena unter dem Gips eingezogen.

Theoretisch wäre mir das ja egal nur leider steht bei mir ein Umzug an. Mir wäre es lieber gewesen wenn die kleinen mit ihrem Nest umgezogen wären. Aber das kann ich nun abhaken. Nun aber nach langem geschreibe endlich zu meinen Fragen.
Gibt es bei einem Umzug etwas zu beachten? Ich würde das komplette Aquarium ohne Kleinteile die umherfliegen und die kleinen verletzen könnten transportieren. Die Fahrzeit beträgt etwas über 1 Stunde.
Die winterruhe habe ich auch bereits angefangen einzuleiten und bin derzeit bei 20C. Das Angebot von Futter reduziere ich nun auch.
Habe ich vor einem Jahr etwas falsch gemacht als ich die Winterruhe eingeleitet habe? Sollte ich die Winterruhe weiter vortsetzen oder lieber erst anfangen wenn der Umzug geschafft ist?


LG und vielen dank fürs lesen

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1424
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1018 Mal
Danksagung erhalten: 1482 Mal

#2 Fragen zu Winterruhe und anstehendem Umzug

Beitrag von Rapunzula » 9. Oktober 2021, 14:33

Hallo Phil86,

Erstmal herzlich willkommen hier im Ameisenforum, für Fragen über Ameisen und deren Haltung bist Du hier genau richtig.

Zuersteinmal wegen Deiner Winterruhe (also die von den Ameisen :D ) Du hast sie ja letztes Jahr gut hingekriegt, während der Winterruhe brauchen die kleinen Krabbler lediglich Wasser, mehr nicht. Ihre Aktivitäten werden auf ein Minimum reduziert!
Dass Du sie im Juni fast zwingen musstet aufzuwachen kann es sicher geben, da sie danach ja richtig mit der Brutproduktion angefangen haben ist ja da auch alles gut.

Ich selbst halte zwar keine Messoren, bin aber der Meinung dass Messoren Gips durchbeißen (in diesem Punkt wird Dir sicher noch jemand hier kompetentere Auskunft geben.)

Beim Umzug tönt bis jetzt auch alles gut, (herumfliegende Teile entfernen) bei den Temperaturen würde ich mir da keine zu großen Sorgen machen und einfach am Umzugstag die Anlage umziehen und fertig. In der Natur ist die Temperatur auch nicht jeden Tag gleich und die Temperatur fällt auch nicht linear sondern es gibt auf und Ab‘s!

Teile uns bitte mit wie es ergangen ist und Fotos von der Anlage sehen wir hier auch gerne, es ist viel besser etwas zu lesen wenn man eine Anlage auf Bildern sehen kann.
Natürlich auch vor und nach dem Umzug.

Viel Eefolg und Gruss: Rapunzula
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Phil86
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 9. Oktober 2021, 13:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 Fragen zu Winterruhe und anstehendem Umzug

Beitrag von Phil86 » 12. Oktober 2021, 16:08

Hey und vielen lieben dank für deine Antwort :D
Ok dann lief es gar nicht so schlecht wie ich befürchtet habe. Da bin ich doch etwas beruhigter 8-)
Ist es denn normal das ca. 20 Stück gestorben sind?

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“