Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Eure Ameisenhaltungsberichte & Ameisenbeobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Ameisen]
KalleAnt
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 7. Mai 2024, 21:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von KalleAnt » 7. Mai 2024, 21:31

Also, seit dem Winter gehts mit meiner Messor barbarus Kolonie bergab. Es sind ziemlich viele Arbeiterinnen gestorben aber auch neue geschl√ľpft bis dann auch die K√∂nigin gestorben ist. √úbrig sind nur noch 2 Ameisen. Fl√ľssigkeit haben sie garnicht angenommen, K√∂rner auch nur am Anfang vor einem Jahr. Sonst habe ich ihnen kleine Obstst√ľcke und Eier gegeben, wurde auch beides stark akzeptiert.



TorstenBerlin60
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 7. Mai 2024, 19:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von TorstenBerlin60 » 7. Mai 2024, 21:48

Wie hast du sie √ľberwintert? Temperaturen, etc



KalleAnt
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 7. Mai 2024, 21:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von KalleAnt » 7. Mai 2024, 22:00

Habe keine Wärmelampe, aber hatte die Heizung an. Aber komisch finde ich auch, dass sie jetzt stirbt.



Benutzeravatar
TheDravn

User des Monats Februar 2021
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 825
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal

#4 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von TheDravn » 7. Mai 2024, 22:09

Denke da liegt der Pfeffer, Messor barbarus h√§lt eine abgeschw√§chte Winterruhe und die sollte man einhalten. Klar es gibt Regionen wo man sagt, dass sie von dort stammend keine Winterruhe br√§uchte, aber das ist selten angeboten. Es k√∂nnte also daran liegen und/oder das nicht gen√ľgend Wasser angeboten wurde und sie verdurstet ist, aber eigentlich sollte bei dem Fall eher die Arbeiterinnen zu erst sterben in gr√∂√üeren Zahlen, als das nur die K√∂nigin stirbt.

Eventuell hilft es, wenn du uns ein Bild deiner Anlage zeigst, vielleicht fällt dann einem etwas auf, woran man selber nicht denkt


Pheidole Pallidula Bericht Disskussion
Auch die Ameisen haben HungerGrundwissen Futterinsekten
Schimmel? Nein danke!Bodenpolizei

KalleAnt
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 7. Mai 2024, 21:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von KalleAnt » 7. Mai 2024, 23:01

Habe immer Wasser angeboten. Blo√ü sie habens nicht angenommen. Genau wie das blaue Gel (wobei ich auch nicht weiss ob das so gut ist) Arbeiterinnen sind auch zuerst gestorben jetzt sind noch eins zwei √ľbrig.

Was auch komisch war, dass sie das Reagenzglas aus der Arena direkt verlassen haben und in das Sandwichgebilde sind. Habe auch oft versucht ihnen dort Wasser anzubieten. Aber nie angenommen.



Benutzeravatar
TheDravn

User des Monats Februar 2021
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 825
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal

#6 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von TheDravn » 8. Mai 2024, 01:32

Klingt nach dem spanischen Shop anthouse, wegen dem blauem Gel und so. Da ich meine Messor auch von dort habe und weiß was dort mitgeliefert wird mit welchen Infos, frag ich einfach mal ins Blaue, hast du denen noch was anderes angeboten, außer dem blauen Gel und Wasser? Messor sp. sind nämlich in erster Linie Körnerfresser und nicht wirklich, wie sonst, Zuckermäuler.


Pheidole Pallidula Bericht Disskussion
Auch die Ameisen haben HungerGrundwissen Futterinsekten
Schimmel? Nein danke!Bodenpolizei

KalleAnt
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 7. Mai 2024, 21:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#7 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von KalleAnt » 8. Mai 2024, 04:11

Ja war der spanische Shop. √Ąpfel und Insekten, manchmal Eier. Wegen dem verdursten. √Ąpfel sollten doch gen√ľgend Fl√ľssigkeit liefern oder nicht?

Körner haben sie in eine Röhre geschleppt und nicht angefasst. Bei neuen Körnern haben sie nichts gemacht, einfach liegen gelassen.

Und wie siehts jetzt aus, kann es sein dass die K√∂nigin neu schl√ľpft? Hatte das n√§mlich irgendwo gelesen



Sabrina
Halter
Offline
Beiträge: 142
Registriert: 13. September 2021, 00:49
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

#8 Ameisenkönigin Messor barbarus gestorben, wie gehts weiter? Was habe ich falsch gemacht?

Beitrag von Sabrina » 8. Mai 2024, 05:27

Es wirkt als habt ihr Trolle euch gleich im Doppelpack angemeldet oder sehr schlecht informiert.... Apfel reicht nat√ľrlich nicht und eine neue K√∂nigin schl√ľpft da auch nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sabrina f√ľr den Beitrag:
Joschi



Neues Thema Antworten

Zur√ľck zu ‚ÄěAmeisenhaltung & Ameisenhaltungsberichte‚Äú