User des Monats August 2021   ---   Gastuevian  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Einwintern!?!

Wo braucht Ihr Hilfe, was an Fragen Eurer Ameisenhaltung möchtet Ihr diskutieren?
Farmer87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 1. Januar 2021, 15:21
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

#9 Einwintern!?!

Beitrag von Farmer87 » 4. Januar 2021, 17:01

Rapunzula hat geschrieben:
4. Dezember 2020, 23:45
gartenfreundin94 hat geschrieben:
4. Dezember 2020, 12:07
Wusste gar nicht, dass ich die einfach in den Kühlschrank legen kann! Bin noch blutige Anfängerin.
Das geht eigentlich nur bei Gründerkolonien, da sie mit einem Reagenzglas und irgendeinem Umbehälter wenig Platz brauchen!
Die meisten Leute sind nicht gerade begeistert Ameisen im Kühlschrank zu haben.

Bei großen Kolonien geht der Kühlschrank normalerweise nicht mehr! Indemfall hat Reber hier im Forum mal einen guten Post gemacht!

Gruss
Wie macht man das mit der Winterruhe bei grossen Kollonien?

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1380
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 1434 Mal

#10 Einwintern!?!

Beitrag von Rapunzula » 4. Januar 2021, 17:04

@Farmer87

Ich schrieb ja, dass „REBER“ in diesem Forum bereits deswegen mal einen sehr guten Post gemacht hat.

post434104.html?hilit=Pet#p434104

oder noch besser

post432957.html?hilit=Pet#p432957

Gruss und bleib gesund!


Habe eben nochmals einen Winterruhe-check gemacht, beiden Gynen gehts gut.
Camponotus ligniperda
Camponotus ligniperda
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1380
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 1434 Mal

#11 Einwintern!?!

Beitrag von Rapunzula » 18. Januar 2021, 00:16

Winterruhecheck!

Camponotus herculeanus!?! Mit 3 Arbeiterinnen
Camponotus herculeanus!?! Mit 3 Arbeiterinnen

Camponotus ligniperda mit 6 Arbeiterinnen
Camponotus ligniperda mit 6 Arbeiterinnen


Alles in Ordnung!


NB:
Irgendwie bin ich der Meinung, dass beide Gynen Camponotus ligniperda sind!


Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Erne
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1380
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 1434 Mal

#12 Einwintern!?!

Beitrag von Rapunzula » 20. Februar 2021, 01:58

Camponotus herculeanus
Letzter Winterruhecheck vor dem großen Erwachen!

E115B323-9303-4C03-AE0C-477788FCBEFB.jpeg

8B437877-2CDD-4CFD-A2C4-439D62F3D53F.jpeg


Larven vorhanden!

Wenn man bedenkt, dass ich Mitte August dachte, dass die das neue Jahr nicht überleben, alle Achtung!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Zitrus
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1380
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 1434 Mal

#13 Einwintern!?!

Beitrag von Rapunzula » 20. Februar 2021, 02:00

Camponotus ligniperda

Auch hier dachte ich, dass sie den Herbst nicht überleben!

7833DC7C-1C75-4AFE-8B4A-AE16858C0492.jpeg

9DB7995E-C428-494C-B945-404FA88B3DA5.jpeg

78CFC5C2-0840-43CA-B93A-8E0EAB7B4820.jpeg

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Zitrus
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1380
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 1434 Mal

#14 Einwintern!?!

Beitrag von Rapunzula » 19. März 2021, 22:35

Hallo zusammen,

Heute melde ich mich mal wegen meiner neuen Gründerkolonien Camponotus ligniperda und Camponotus herculeanus!

Nun sind beide aus der Winterruhe geholt worden, wahrscheinlich etwas zu früh, aber aus familiären Gründen braucht meine Frau unbedingt den ganzen Kühlschrank! (Ja, genau das was ihr denkt dachte und denke ich auch!!!)

Soweit so gut, die Camponotus ligniperda ist mit ihren 5 Arbeiterinnen nach ca. einer Woche mitsamt Brut umgezogen.
Die Camponotus herculeanus ist nach wieviel in ihrem abgedunkeltem Reagenzglas, ich glaube der geht es nicht besonders gut, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

NB: ich habe beide Gynen letzten Herbst bereits abgeschrieben, dachte dass sie nicht einmal mehr bis zum einwintern überleben werden!

Was aber bei der Camponotus herculeanus komisch ist, ist die Tatsache, dass eine Arbeiterin immer draußen ist und sich nicht bewegt, als ich sie mal angestupst habe lief sie etwas rum, und hat sich dann an einem andern Ort wieder hinplatziert! Echt komisch!

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Erne
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1271
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

#15 Einwintern!?!

Beitrag von Zitrus » 20. März 2021, 11:40

Rapunzula hat geschrieben:
19. März 2021, 22:35
Was aber bei der Camponotus herculeanus komisch ist, ist die Tatsache, dass eine Arbeiterin immer draußen ist und sich nicht bewegt, als ich sie mal angestupst habe lief sie etwas rum, und hat sich dann an einem andern Ort wieder hinplatziert! Echt komisch!
Bei einer meiner beiden Kolonien Camponotus ligniperda (die vom Feuerplatz) gab es ebenfalls eine Arbeiterin, welche sich beinahe immer
außerhalb vom RG befand und sich kaum bewegte, als würde sie Wache schieben. Nach der Winterruhe war sie fort; ich vermute, dass sie
es über den Ausbruchsschutz geschafft hat, als es etwas wärmer war und da die Kühlbox nicht dicht war, nach draußen gelangte.
Hoffentlich geht es ihr gut.. :roll:

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1380
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 1434 Mal

#16 Einwintern!?!

Beitrag von Rapunzula » 10. September 2021, 17:56

Vor fast einem Jahr habe ich hier die Frage wegen einwintern von einer Camponotus herculeanus und einer Camponotus ligniperda-Gyne.
Ich habe beide Ende August 2020 bereits Totgesagt.
Die Camponotus herculeanus hatte im September viele Eier und ein paar Pygmäen. Vor drei Wochen habe ich die von der Arena wieder zurück in ein Reagenzglas verfrachtet. Sie hatte 5 Arbeiterinnen vorbei eine gestorben ist. Seither keine Brut. Ich hoffe, dass vielleicht nächstes Jahr was daraus wird.

Bei der Camponotus ligniperda sah es letztes Jahr nicht so gut aus, kaum Brut und ca. 3 Pygmäen! Doch dieses Jahr haben die in der ersten Jahreshälfte Gas gegeben ca. 20 Arbeiterinnen und auf einmal um Juni rum totalstop, keine Brut nix mehr. Gestern habe ich mal wieder die nestabdeckung abgehoben und siehe da, welche Freude!
18C5812F-59C6-469A-9057-94BB630AAC74.jpeg
6447082C-FBAD-4312-A2FB-31B5EC91895F.jpeg

Sie haben wieder Brut! So wie es aussieht müssen die noch bis Ende Oktober schlüpfen!!!

Werde euch auf dem laufenden halten!

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 2):
ChrisV87Anja
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“