Wie seid ihr auf das Thema "Ameisen" gekommen?

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
Antman_30
Einsteiger
Offline
Beiträge: 33
Registriert: 9. April 2019, 13:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

#81 Wie seid ihr auf das Thema "Ameisen" gekommen?

Beitrag von Antman_30 » 10. Mai 2020, 07:44

Ehrlich gesagt durch Langeweile während des Auslandssemester in Buffalo.
Ich war immer schon an Insektendokumentarfilmen interessiert und wie es der Zufall wollte fand ich einen Film über Ameisen auf YouTube. Nach diesem Film hatte es mich schon! Ich begann mich über das Thema der Ameisenhaltung einzulesen und beschloss im September 2018 mir meine erste Kolonie anzuschaffen.

Penta2k
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 29. August 2018, 15:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#82 Wie seid ihr auf das Thema "Ameisen" gekommen?

Beitrag von Penta2k » 13. Mai 2020, 01:03

Ich wollte ein Haustier haben das auch mal alleine bleiben kann da ich viel in der Natur unterwegs bin. Wie ich dann genau auf die Ameisen gekommen bin weiß ich selber nicht mehr. Irgendwas hat mich dann dran gefesselt. Die gesamte komplexität der Völker, Das sozialverhalten, die verschiedene Arten und Gründungen ist wahnsinnig interessant. Auch das es sie schon so lange gibt und sie die einzigen Tiere sind die Haustiere halten. Momentan bin ich im 3 Jahr und hab 3 Kolonien. Jeden Tag lerne ich dazu und finde etwas was ich besser machen kann. Und ich muss sagen, so einfach ist das gar nicht Ameisen zu halten. Für mich zumindest nicht. Aber das macht auch den reiz aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Penta2k für den Beitrag:
Erne

Loki10
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 15. August 2020, 15:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#83 Wie seid ihr auf das Thema "Ameisen" gekommen?

Beitrag von Loki10 » 16. August 2020, 08:29

Hallo ich bin auf das Thema Ameisen so gekommen: Meine Mutter hat mir kein Haustier wie Hund Katze und co.erlaubt. Also kein Tier das ununterbrochen Pflege braucht haart oder sonstiges. Und ich habe schon immer für Ameisen Interesse gehabt. Ich hatte nie geglaubt das es Ameisen wirklich zu kaufen gibt. Und dann habe zu Spaß danach gegoogelt und Ameisen hat mir dann meine Mutter erlaubt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loki10 für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
Fabienne
Halter
Offline
Beiträge: 1431
Registriert: 18. Mai 2007, 02:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#84 Wie seid ihr auf das Thema "Ameisen" gekommen?

Beitrag von Fabienne » 15. September 2020, 15:46

Ich habe etwas gesucht um meine Insektenphobie in den Griff zu kriegen. Ich bin damals irgendwie auf das Ameisenforum gekommen, dort habe ich Bauberichte von ehemaligen bzw. noch Haltern gesehen vor allem Toblin und OberstEmsig muss ich hier lobend erwähnen. Da ich Basteln schon immer als Hobby hatte und eigentlich gelegentlich für Bekannte Modelleisenbahnanlagen gebaut habe, ohne jemals eine Eisenbahn gehabt zu haben, fand ich das die Verbindung der beiden Themen Ameisen und Basteln spannend. Auch wenn ich gestehen muss, dass ich anfangs eher mit dem Gefühl des Ekels und der Selbstüberwindung an die Sache herangehen musste.

Aber mittlerweile habe ich meine Phobie dadurch kurieren können ... ich halte sogar Schaben um die Ameisen zu ernähren ...

Ich würde sagen, dass ich seit mehreren Ameisenhaltungsjahren nun ameisenhaltungssüchtig und weiterhin auch bastelsüchtig bin.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabienne für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
Lacy
Halter
Offline
Beiträge: 348
Registriert: 3. März 2013, 23:03
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

#85 Wie seid ihr auf das Thema "Ameisen" gekommen?

Beitrag von Lacy » 15. September 2020, 16:00

Aber mittlerweile habe ich meine Phobie dadurch kurieren können ... ich halte sogar Schaben um die Ameisen zu ernähren ...
Wow! Das ist wirklich eine 180°- Wende 3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lacy für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“