Brutentwicklung Lasius niger - warum so langsam?

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#9 Re: Brutentwicklung Lasius niger - warum so langsam?

Beitrag von trailandstreet » 7. August 2017, 21:44

Ameisen legen ihre Eier immer in Paketen ab.
So kann dich gerade am Anfang erst mal eine Generation entwickeln. Ist die dann erst mal für die Versorgung da, dann kommt der nächste Schub.
Wenn erst mal ein gewisser Grundstamm da ist, dann erst geht es in kürzeren Abständen.
lorem ipsum

Benutzeravatar
Timbo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 49
Registriert: 9. Mai 2017, 15:13
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

#10 Re: Brutentwicklung Lasius niger - warum so langsam?

Beitrag von Timbo » 8. August 2017, 15:14

Ich habe meine L. niger Gynen am 04.07.2017 gefangen und vorgestern habe ich mal reingelinst und in allen RG waren bereits zwischen 4 und 12 Puppen!
Als ich 10 Tage davor mal reinschaute dachte ich auch "Ui da ist ja noch nicht viel passiert" aber das täuscht wohl!
Neben den Puppen gibt es auch noch alle weiteren Stadien und auch neue Eipakete wurden gelegt... die Damen sind scheinbar sehr produktiv :)

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“