Camponotus truncatus

Fotos von einheimischen und europäischen Ameisenarten.
Benutzeravatar
Robert P.
Einsteiger
Offline
Beiträge: 117
Registriert: 12. November 2009, 23:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#9 AW: Camponotus truncatus

Beitrag von Robert P. » 22. Februar 2012, 21:25

Hi,

ja, kenne das Problem. Vielleicht werde ich dieses Jahr mal versuchen mit einer Leiter die Obstbäume im Garten komplett zu dokumentieren. D. quadripunctatus gibt es hier im Streuobstgebiet haufenweise und eigentlich an jedem älteren Obstbaum.

Selbst auf dem Balkon auf den wir einen alten dekorativen Ast gestellt haben der bei einem Sturm abgeflogen ist haben wir im Frühjahr die D. quadripunctatus gehabt die sich neu orientieren mussten.

LG, Robert

Antworten

Zurück zu „Einheimische & Europäische Ameisen“