Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.
Benutzeravatar
Skia

User des Monats November 2019
Halter
Offline
Beiträge: 211
Registriert: 11. April 2010, 21:55
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

#9 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von Skia » 17. Februar 2015, 18:30

...so, und jetzt sind auch Bilder noch eingefügt. Es fehlen nur noch ein paar für 2014, aber an denen hat sich grade die Website verschluckt. Die stammen allerdings von einer neuen Kamera und sind etwas größer, vielleicht liegt's ja daran ? Da werd's in einigen Tagen nochmal probieren, wenn ich mehr Zeit habe.

@ratti: Mein Paraffin stammt auch aus der Apotheke. Die ersten Fläschchen waren eher flüssig, das aktuelle ist etwas dicker. Da habe ich auch, wenn ich mich richtig erinnere, kaum noch Vaseline rein bzw. beim "Nachpinseln" auch nur blankes Paraffin genommen.

Die Pflanzen in den Schalen sind alle künstlich, also reine Deko.

Danke für Deinen Vorschlag bzw. Arenen/Ausbruchssperren! Ich hab' mir da natürlich auch Gedanken gemacht. Was mich bisher vor sowas abgehalten hat, war das Anbohren der entsprechenden Gefäße. Da fehlt mir die Ausrüstung (vernünftiger Bohrer)/Erfahrung/Können etc. Ich fürchte, ich würde alles nur zerdeppern oder nur unbrauchbare Löcher produzieren, die dann auch wieder nicht dicht halten :o . Und mehrere oder große Becken mit Anschlüssen zu kaufen, ist mir ehrlich gesagt zu teuer.
Aber wenn das heuer wieder so wird, wird mir wohl nix anderes übrig bleiben, als in diese Richtung zu gehen. Allerdings habe ich noch ein paar andere Ideen in petto, die ich erst noch austesten will :) Eigentlich gefallen mir meine Schalen, und bis 2013 hat's ja auch ganz gut funktioniert.

Gruß

Skia

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#10 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von trailandstreet » 17. Februar 2015, 20:17

Beim Bohren der Tongefäße am besten einfach mit einem guten Steinbohrer und nicht zu viel Druck arbeiten. Vielleicht besser vorher an einem alten Blumentopf testen [emoji6]

ratti
Einsteiger
Offline
Beiträge: 164
Registriert: 31. August 2014, 14:57
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

#11 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von ratti » 17. Februar 2015, 20:28

Glas zu bohren ist übrigens auch kein Hexenwerk, habe das auch gedacht, und dann eifnach mal für 8 Euro nen Bohrer gekauft und es geht wunderbar. Man braucht ein bisschen Geduld und am besten eine Testbohrung, aber es geht super. Kleine Aquarien 20x20x30 gibt es bei ebay schon für unter 15 Euro. So mache ich das im Moment.

Benutzeravatar
Skia

User des Monats November 2019
Halter
Offline
Beiträge: 211
Registriert: 11. April 2010, 21:55
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

#12 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von Skia » 20. Februar 2015, 17:56

... so, geschafft, die letzten Bilder sind auch drin! Jetzt ist das Ganze auf dem aktuellen Stand. Im Frühjahr geht's dann weiter!

Gruß

Skia

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2645
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3188 Mal
Danksagung erhalten: 2651 Mal

#13 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von Erne » 20. Februar 2015, 19:14

Lasius niger Berichte über viele Jahre sind eher eine Seltenheit.
Habe jedem neuen Beitrag mitverfolgt, ist dir prima gelungen.
Das war ja richtig viel Arbeit.
Schauen wir mal, was nach der Winterruhe kommt.

Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#14 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von trailandstreet » 21. Februar 2015, 12:13

Ein toller und vor allem umfangreicher Bericht. Respekt.
Bin auch gespannt, wie's weitergeht.

Chris Quinn
Halter
Offline
Beiträge: 209
Registriert: 25. September 2016, 21:41
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

#15 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von Chris Quinn » 9. April 2017, 16:50

Ich habe Deinen Bericht sehr gerne ganz durchgelesen. Ich bewundere Deine Konstruktion aus mehreren Brücken und Gefäßen - sieht sehr abenteuerlich aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chris Quinn für den Beitrag:
Skia

Benutzeravatar
Safiriel

User des Monats April 2018
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3115
Registriert: 17. Mai 2014, 15:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 525 Mal
Danksagung erhalten: 1195 Mal

#16 Re: Diskussionsthread zu Skias Lasius niger

Beitrag von Safiriel » 2. Juni 2019, 20:33

Das Problem mit dem liegenden Bild habe ich auch manchmal, wenn das Bild mit dem Handy entstanden ist.
Das passiert sowohl, wenn ich es direkt vom Handy hoch lade, als auch wenn ich es erst auf den PC packe.
In der Vorschau liegt es dann, macht man das Bild groß, ist es wieder richtig. Wie das funktioniert wüsste ich auch gern ;)

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten“