Ab in den Kühlschrank???

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Benutzeravatar
SortfoX
Einsteiger
Offline
Beiträge: 151
Registriert: 10. Juni 2005, 19:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Ab in den Kühlschrank???

Beitrag von SortfoX » 10. Juni 2005, 20:54

Soll ich im Winter meine Tetramorium impurum Kolonie in den Kühlschrank zur Winterruhe legen oder nicht wen ja was muss ich alles beachten??? Bitte um Informationen..

mfg SortfoX...
Nach langer langer Zeit endlich wieder da, freu mich schon auf all die Neuigkeiten die es zuhören gibt!!

Benutzeravatar
Shadi
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 222
Registriert: 24. April 2005, 18:45
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2

Beitrag von Shadi » 10. Juni 2005, 21:08

Du könntest es auch einfach in ein kühleren Schuppen oder Keller abstellen.
Mit den Kühlschrank: Bring genug Platz, und schraub die Temperatur auf ca. 8°C.

Benutzeravatar
SortfoX
Einsteiger
Offline
Beiträge: 151
Registriert: 10. Juni 2005, 19:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3

Beitrag von SortfoX » 10. Juni 2005, 21:10

Ok danke. Muss ich die füttern oder so??? Oder brauchen die nichts??!!
Nach langer langer Zeit endlich wieder da, freu mich schon auf all die Neuigkeiten die es zuhören gibt!!

Makkdon_07
Halter
Offline
Beiträge: 209
Registriert: 27. Mai 2005, 18:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4

Beitrag von Makkdon_07 » 10. Juni 2005, 21:34

Du gibst den Ameisen vor der Winterruhe einfach Futter, du wirst sehen sie werden viel mehr futtern als sonst. Du musst immer genügend Futter zuverfügung stellen. Dann wirst du sehen das die Königin bzw. auch die Arbeiter einen viel größeren Gaster haben als vorher. Sie müssen ja schließlich die ganze Winterpause ohne Futter auskommen.

cYa

Benutzeravatar
SortfoX
Einsteiger
Offline
Beiträge: 151
Registriert: 10. Juni 2005, 19:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5

Beitrag von SortfoX » 10. Juni 2005, 21:40

Jo werde ich machen....danke für die Infos.

schönen Abend noch

mfg SortfoX
Nach langer langer Zeit endlich wieder da, freu mich schon auf all die Neuigkeiten die es zuhören gibt!!

Benutzeravatar
Smaug
Halter
Offline
Beiträge: 1175
Registriert: 30. Juni 2004, 21:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#6

Beitrag von Smaug » 12. Juni 2005, 17:30

Wie Toby richtig angeführt hat, sollte den Ameisen vor der Winterruhe genügend Futter angeboten werden. Füttern während der Winterruhe ist nicht angesagt und eher schädlich.

Außerdem befinden sich die Tiere während der Überwinterung in einer Kältestarre, in der sie sich kaum bewegen und auch keine Nahrung zu sich nehmen. Sollte diese Starre ausbleiben, ist die Temperatur zu hoch. Die optimalen Überwinterungstemperaturen betragen zumindest bei einheimischen Arten 5 bis 10 ° C.

Interessantes über Winterruhe kann man auf der Ameisenwiki-Seite finden. Hier der entsprechende Link:

http://www.ameisenwiki.de/index.php/Haltung:Winterruhe
[font=Comic Sans MS]L.G. Smaug[/font]
[font=Comic Sans MS][/font][font=Comic Sans MS][/font]

Benutzeravatar
Jogi-Bär
Einsteiger
Offline
Beiträge: 111
Registriert: 30. Mai 2005, 16:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#7

Beitrag von Jogi-Bär » 13. Juni 2005, 10:37

Die größten Verluste bei überwinterungen treten dann auf, wenn die Ameisen zu trocken überwintert werden. Denn Kälte entzieht der Luft feuchtigkeit und wenn man nicht regelmäßig kontrolliert, vertrocknen die Tiere. Dies kann man an der verkrümmten Haltung der Ameisen sehen.
Habe dadurch auch schon ein Volk verloren!!

Benutzeravatar
Smaug
Halter
Offline
Beiträge: 1175
Registriert: 30. Juni 2004, 21:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#8

Beitrag von Smaug » 13. Juni 2005, 19:13

Das stimmt. Die häufigste Todesursache bei Ameisen in der Winterruhe ist das Vertrocknen, die zweithäufigste das Ertrinken.
[font=Comic Sans MS]L.G. Smaug[/font]
[font=Comic Sans MS][/font][font=Comic Sans MS][/font]

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“