Black & White 2

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Frey
Halter
Offline
Beiträge: 415
Registriert: 21. Januar 2005, 08:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#17

Beitrag von Frey » 13. Oktober 2005, 09:50

So, habs mir grad geholt und installiere jetzt.

Hahaha , das wird geil :P

EDIT :

Es ist göttlich :)

Frame
Halter
Offline
Beiträge: 730
Registriert: 27. Mai 2005, 19:07
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#18 Mein Fazit:

Beitrag von Frame » 15. Oktober 2005, 00:33

Hab´s nun auch und war erst einmal bitterböse enttäuscht.
Sicherheitshalber bin ich erstmal auf dem Update Button gegangen und was passiert? Ein 106MB "Kleiner" Patch ist direkt verfügbar. Soviel dann zum Thema:"Der Release wurde verschoben weil wir ein Bugfreies Spiel auf dem Markt bringen wollen!".
Abgesehen davon muss man nach dem Patchen ein neues Spiel Starten damit die Version überhaupt Funktioniert. Dadurch werden im übrigen ALLE ALTEN SPIELSTÄNDE ÜBERSCHRIEBEN. Ein Hoch auf alle die noch am Anfang sind.
Das Spiel selbst ist ja nun ein Hammer (ist ja auch nicht schwer, der erste war ja schon genial).
Laut Fraps hab ich auf High detail (zumindest das was mit einer GF5900 möglich ist) und mit einer 1024´er Auflösung sage und schreibe 37Fps. :D Also doch nicht so der Hardwarekiller wie beschrieben.
Allerdings fühle ich mich wie ein Um erzogener Linkshänder.
Alles das was man im ersten Teil mit der Rechten Maustaste macht, macht man nun mit Links und umgekehrt (das ist vor allem Schlimm wenn Tags zuvor noch Teil eins gedaddelt hat).
Das mit den Wundern passt mir auch nicht so ganz, man muss sich nun Wunder mit "Tributpunkten" erkaufen. Und je größer die Wunder desto Teurer wird der Spaß natürlich.
Ist gar nicht mal so Leicht Böse zu sein, jedes mal wenn man ein Haus baut und dringend eins Benötigt wird tut man ja schließlich gutes, und sie brauchen recht viel Häuser. Ein weiteres Manko ist nun das man aufpassen muss was man wo Hin baut. Niemand möchte zb. neben einer Sägemühle wohnen. Erinnert mich eher an Sim City als an B&W.
Zumindest haben sie endlich diese Gerüstbauweise abgeschaft.
Kornfelder kosten nun zb. nichts mehr (im ersten musste man 4 Gerüste Kombinieren und dann noch 1500 Holz für den Bau eines Feldes opfern, so war man allein für ein Feld schon mal 20.000 Holzeinheiten los).
Das mit der Armee ist ein Witziges Feature, aber nicht unbedingt ein muss.
Wenn man eine Schöne große Stadt mit vielen Tavernen und so hat dann emigrieren die anderen Dörfer und kommen ganz von selbst.
Ein großes Plus ist die Interaktion mit der Kreatur. *thumbs up*
Das Vieh überlegt zb. ob es einen Dorfbewohner fressen soll und man kann direkt eingreifen, mit Streicheln oder Schlägen. Man sieht dann in einer art Sprechblase was die Kreatur denkt. Man kann auch direkt einsehen was schon gelernt wurde und was nicht, und kann so gezielt zu etwas anderes übergehen.
Und wie Witzman schon sagte kann man diese nun direkt als Erntehelfer, Soldat oder Ressourcensammler einsetzen.
Leider konnte ich noch nirgends den Multiplayer entdecken, gehe mal davon aus das keiner dabei ist.
Um zu der Skala zurück zu kommen, von mir gibts eine 9 von 10. Allein schon wegen dem Tutorial (was ich noch ätzender als im ersten finde ) gibts einen Punktabzug. ;)

Benutzeravatar
Witzman
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 826
Registriert: 21. April 2003, 22:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#19

Beitrag von Witzman » 15. Oktober 2005, 02:00

Frame hat geschrieben:Hab´s nun auch und war erst einmal bitterböse enttäuscht.
Sicherheitshalber bin ich erstmal auf dem Update Button gegangen und was passiert? Ein 106MB "Kleiner" Patch ist direkt verfügbar. Soviel dann zum Thema:"Der Release wurde verschoben weil wir ein Bugfreies Spiel auf dem Markt bringen wollen!".


Also. der Patch kam 2 Tage vorm Release....


Frame hat geschrieben:Abgesehen davon muss man nach dem Patchen ein neues Spiel Starten damit die Version überhaupt Funktioniert. Dadurch werden im übrigen ALLE ALTEN SPIELSTÄNDE ÜBERSCHRIEBEN.


Das ist auf jeden Fall doof


Frame hat geschrieben:Allerdings fühle ich mich wie ein Um erzogener Linkshänder.
Alles das was man im ersten Teil mit der Rechten Maustaste macht, macht man nun mit Links und umgekehrt (das ist vor allem Schlimm wenn Tags zuvor noch Teil eins gedaddelt hat).


Geh mal in die Options, da kann man das umstellen, hat mich am Anfang auch extrem genervt.

Frame hat geschrieben:Leider konnte ich noch nirgends den Multiplayer entdecken, gehe mal davon aus das keiner dabei ist.


Soll noch patchmaessig nachgeliefert werden.


[quote="Frame"]
Allein schon wegen dem Tutorial (was ich noch ätzender als im ersten finde ) gibts einen Punktabzug. ]

Kann man mit instaliertem Patch ueberspringen.

ciao
Witzman

Frame
Halter
Offline
Beiträge: 730
Registriert: 27. Mai 2005, 19:07
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#20

Beitrag von Frame » 15. Oktober 2005, 06:40

Jupp, nach durchzockter Nacht hab ich es dann mit dem Überspringen auch rausgefunden. :D
Suchtfaktor ist immens!
Dennoch muss ich sagen das immernoch kleinere Bugs vorhanden sind.
Wenn man zb. Bogenschützenauf der einen Seite der Stadtmauer hat und Feinde auf der anderen und dann auf Angriff geht, gehen die Bogenschützen NICHT auf die Mauer sondern bleiben unten und werden Niedergemetzelt(DURCH die Mauer!).
Oder wenn man der Kreatur sagt das sie ein Haus bauen soll (nachdem man das Land unterworfen hat), geht die weg und will sich an einem Stein auslassen...jedes mal das gleiche.
Richtig Fertig ist das Spiel für mich noch nicht, selbst mit 106MB Patch!
Ist ein gelungenes Spiel, aber sind immernoch viele kleine Fehler drin die nicht sein sollten.
Bin nun grad am Ende der zweiten Wikinger Welt, bzw. gehört mir die Welt schon. Habe sie erobert ohne auch nur einen Angriff zu starten. Und mein gutes Gewissen ist begeistert. Dabei habe ich eigentlich versucht richtig Böse zu sein. Steine und Feuerbälle auf Feindliche Armeen geworfen und so... nix...ich bin gut.
In Teil eins währe ich nun schon der Fürst der Finsternis.
Aber Fehler hin oder her, es macht Spaß!
Hatte auch schon den ersten Kreaturenkampf und glaub die andere Kreatur war Tot danach. Das war nachdem ich die Welt unterworfen hatte und sie hatte eh nichts mehr zu fressen und zum Schlafen. Hab gedacht das die sich auflöst wie im vorgänger, aber nein, nach 20Minuten lag sie immernoch da und Blutete....
Man kämpft nicht wie im ersten, die Viecher baden das nun unter sich aus.
Narben bleiben im übrigen wenn es ein großer treffer war.
Was mich immernoch stört ist dieses Tribut System.
Wenn man schön alle Quest´s löst, und spielt dann im Multiplayer (sollte es denn mal einen geben) sind ja alle auf gleichen Niveau. Jeder kann alles!
Denn alle können das gleiche Kaufen, unter anderem auch die verbesserten Zaubersprüche der Kreatur. Früher musste man dem Vieh die Sprüche beibringen, nun kauft man sie sich einfach, is ein bischen arm und unüberlegt.
Anstatt das Game auf Grafik zu trimmen hätten die was an der KI machen sollen.
Das war im ersten besser geregelt. Individueller halt.
Musste im übrigen in der zweiten Wikinger Welt die Auflösung auf 800*600 runterschrauben, der Mauslag war extrem nachdem ich über 400 Einwohner hatte. Trotzdem störte das 2x AA und das 8x AF nicht. Liegt wohl an der Engine. Wenn man im ersten AA an hatte und dann gab es immens viele Trümmer in einem Dorf dann hat das auch geruckelt wie Sau.
Wenn ich aber nun mit den Einstellungen spiele gibt es keine Probleme, es sei denn das es mehr als 400 Einwohner werden auf meiner Seite.
Naja die GeForce FX Karten vertragen Bump Mapping eh nicht so gut, kann auch daran liegen.
Alles in allem ein gelungenes Spiel, was aber teilweise mal wieder zu "Tode Optimiert" wurde. Grafik, Grafik und nochmals Grafik....möchte nicht wissen wie das bei den Leuten läuft die eine GF 6800 haben, da kommt dann ja noch zb. HDR dazu, das dürfte auch nochmal kräftig an der Performance ziehen....

*edit*
Zu der "Linkshänder" Steuerung, klar da muss man nur 2 Buttons vertauschen. Aber wie das bei den heutigen Spielen nun mal ist muss man glaichzeitig auch anderes vertauschen und somit ALLES neu anordnen. Normalerweise. Aber bei B&W2 muss man wirklich nur rechts und Links vertauschen und alles ist wie früher! :D

Frey
Halter
Offline
Beiträge: 415
Registriert: 21. Januar 2005, 08:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#21

Beitrag von Frey » 15. Oktober 2005, 09:58

Also ich bin jetzt glaube ich bei den Japanern bei der 5ten ? Insel...

Meine Kreatur hat da mittlerweile schon 5 Tiger oder so gekillt, und geht ziemlich heftig ab mit Grösse 95 %, Fitness 100 %, Kraft 98 % .
Und der Balken ist bei fast ganz böse , hehehehe. Hab den Wolf genommen...

Hmm..Tributsystem geht eigentlich, denn nach einer Abfertigung einer Insel hat man meistens so viel Tribut das man sich alles leisten kann. Meine Kreatur hat bisher 3 Wunder,...ok. Und mein Altar auch 3.

Sonst hab ich mir halt so kleine Sachen gekauft..Tjoar..
Gepatched hab ich noch nicht :) Mach ich dann wohl erst wenn ich diesen Spielstand beendet habe und einen neuen ( GUTEN ! ) anfange.

Ich habe ne Geforce 6600 und hatte am Anfang alles auf hoch gestellt.
Ging sehr gut und das Wasser zum Beispiel sieht bombastisch aus...Nur wenn es dann zu irgendwelchen Schlachten kommt wo mehrere Soldaten aufeinander agieren, beginnt es zu ruckeln, deshalb musste ich das ganze ein wenig runterschrauben..
Hmm gut vielleicht lag es auch unter anderem an der Auflösung 1280 oO

Frame
Halter
Offline
Beiträge: 730
Registriert: 27. Mai 2005, 19:07
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#22

Beitrag von Frame » 15. Oktober 2005, 23:09

Frey hat geschrieben:Meine Kreatur hat da mittlerweile schon 5 Tiger oder so gekillt,

Was für Tiger? Der einzige gegner der bis zu den Japanern kommt is ein Wolf!
[quote]nach einer Abfertigung einer Insel hat man meistens so viel Tribut das man sich alles leisten kann.[quote]
Wie geht das denn?
Auf der dritten Insel bekomm ich grad mal 700.000 Tributpunkte zusammen. Allein das Erdbeben Wunder kostet alleine schon eine Million. Wie willst du dir denn bis dato schon alles leisten können? Das ganze kleinzeug was man sich kaufen kann läppert sich ja nun auch zusammen.

Frey
Halter
Offline
Beiträge: 415
Registriert: 21. Januar 2005, 08:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#23

Beitrag von Frey » 31. Oktober 2005, 17:57

Scheiss Spiel :( Habs durch und jetzt...total enttäuscht!

Frame
Halter
Offline
Beiträge: 730
Registriert: 27. Mai 2005, 19:07
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#24

Beitrag von Frame » 31. Oktober 2005, 19:27

Mein reden.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“