Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Meinungen, Wünsche, Kritiken und Umfragen zu allen Themen rund um das Forum und Ameisen.
Benutzeravatar
KyneGyne
Halter
Offline
Beiträge: 483
Registriert: 21. August 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von KyneGyne » 9. September 2012, 14:49

Hallo,

ich habe gerade gelesen, dass o.g. Bilder-Upload-Dienst eingestellt wird. Bezieht sich das jetzt nur auf die Zukunft, oder verschwinden dann auch alle Fotos aus älteren Haltungsberichten?

Mit etwas ratlosen Grüßen
Kyne

Edit: Natürlich gibt's noch andere Upload-Dienste. Mich interessiert aber vor allen Dingen, ob mein HB in naher Zukunft bilderlos sein wird.
Edit2: Vielleicht kann die Frage ja gleich ganz oben in der Info beantwortet werden, damit sich die Leute nicht erst bis hier unten durcharbeiten müssen. Ich denke nämlich nicht, dass ich der einzige bin, der sich diese Frage stellt.

Edit3: Ach ja, Beiträge im Sinne von "Wenn ihr eure Bilder irgendwo anders hochgeladen hättet..." oder "Das hab ich euch ja gleich gesagt..." sind nicht zielführend...

Benutzeravatar
Streaker87
Halter
Offline
Beiträge: 2162
Registriert: 16. Oktober 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#2 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von Streaker87 » 9. September 2012, 16:00

Das war auch mein erster Gedanke, ob die Bilder erhalten bleiben.
Eine erste Kontrolle bejaht das zumindest schon mal, der Betrieb der Seite wurde ja bereits eingestellt.

Allerdings sollte Sebastian am Besten noch ein Wort darüber verlieren.
Ich werde es in der "News" dann ergänzen.


Benutzeravatar
Sebastian
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 1126
Registriert: 27. Mai 2005, 15:49
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von Sebastian » 9. September 2012, 16:08

Die Bilder sind doch noch da und bleiben natürlich auch erhalten :)

Ich musste nur bei den neu hochgeladenen Bildern jeden Tag 15 Minuten lang Mist löschen und da hab ich ganz echt keine Lust drauf.

Die Anhangs Funktion des Forums kann auch Bilder, dann sind die in dem Beitrag wo sie hingehören und keiner Lädt irgendwelchen Mist hoch der nix hiermit zu tun hat.
Ordo ab Chao

Benutzeravatar
KyneGyne
Halter
Offline
Beiträge: 483
Registriert: 21. August 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von KyneGyne » 9. September 2012, 16:08

Danke für die Rückmeldung. Ich habe auch gleich nachgeschaut, ob die Bilder noch da sind - sie sind es. Es könnte aber auch sein, dass momentan nur der Upload nicht mehr funktioniert und nächste Woche dann alles weg ist.

Bevor wir aber in Panik ausbrechen, warten wir lieber erst mal Sebastians Kommentar ab.

Schönen Sonntag noch
Kyne

Edit: ups... zeitgleich. Vielen Dank. Dann bleibt uns ja einiges an Arbeit erspart...

Benutzeravatar
lollypop
Einsteiger
Offline
Beiträge: 109
Registriert: 18. Juli 2008, 20:43
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

#5 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von lollypop » 9. September 2012, 18:53

Sebastian hat geschrieben:Die Bilder sind doch noch da und bleiben natürlich auch erhalten :)

Vielen Dank daß Du die Bilder dort belässt!!!

Vielen Dank auch für den guten Dienst, den Du geleistet hast!

Für das Einstellen des Dienstes habe ich verständnis, auch wenn es natürlich sehr schade ist. Ich selbst habe auch Webseiten für gute Bekannte auf meinem Server liegen und weiß, daß es manchmal anstengend ist ein Auge drauf zu haben, was auf dem eigenen Server so herum liegt. Das kann sehr anstrengend sein. Mir ist es immer unverständlich, wie man solche privat gepflegten Server für soetwas mißbrauchen kann. Dafür gibt es doch nun wirklich genug kommerziell zur Verfügung stehende Datengräber.

Also vielen Dank Sebastian!
- Ameisen - Phasmiden - Karnivore Pflanzen -

Benutzeravatar
Blabbi
Halter
Offline
Beiträge: 742
Registriert: 31. August 2009, 17:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#6 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von Blabbi » 9. September 2012, 18:57

Schade finde ich es schon. Jetzt habe ich mich gerade erst an die Seite gewöhnt und dann ist sie schon wieder weg. :(

Aber ich kann Sebastian sehr wohl verstehen. Er hat die Arbeit, wenn er sich die nicht macht, bekommt er vermutlich Probleme.

Trotzdem noch eine Frage: Da die Seite ja nur von "Usern der Ameisenforen" (wieviele Foren sind gemeint) genutzt werden durfte, wäre es nicht möglich gewesen, Rückschlüsse auf den Uploader zu ziehen?

Zur Upload-Funktion des Forums: Ich sehe hier den großen Nachteil darin, dass die Bilder maximal 1 MB groß sein dürfen. Außerdem sind 10 Bilder pro Beitrag bei einem ausführlicheren Fotobericht auch recht wenig. Könnte man hier nicht mehr zulassen?

Ansonsten die Frage: Stört es, wenn ich andere Bilderhoster nutze? Vorzugsweise natürlich solche, die wenig Werbung anzeigen.

Danke im Voraus für die Mühe, meine Fragen zu beantworten!

-------------------------------------

Mit freundlichen Grüßen,

Blabbi
"Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann der." [SIZE="1"](Berti Vogts)[/SIZE]

[font=Comic Sans MS]Camponotus ligniperdus Haltungsbericht[/font][font=Comic Sans MS]---Tetramorium sp. Haltungsbericht---Tetramorium sp. Haltungsbericht (kreative Variante)---Fotoecke---[/font][font=Comic Sans MS]Ameisenbuch[/font]

Benutzeravatar
Javis
Halter
Offline
Beiträge: 510
Registriert: 18. April 2012, 21:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von Javis » 9. September 2012, 20:07

Hallo
Auch ich finde das wirklich sehr schade.
Hatte ich mich doch schon so daran gewöhnt gehabt.
Was waren das den für Bilder die da illegal hochgeladen wurden?
Die Entscheidung kam ja ziemlich plötzlich, hätte man das nicht erst einmal ankündigen können?
Und auch ich frage mich konnte man den keine Rückschlüsse ziehen wer die Bilder hochgeladen hatte.
Noch eine letzte Frage wenn ich jetzt Bilder Hochlade wo werden die dann gespeichert?
Ein ziemlich ratloser Javis
Das größte Vorbild in der Ameisenhaltung sollte die Natur sein, dann kann man nicht viel falsch machen.

Camponotus Haltungsbericht, Diskussionsthread-camponotus-ligniperdus Baubericht: Naturformikarium

Icon
Halter
Offline
Beiträge: 492
Registriert: 25. Januar 2010, 18:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#8 AW: Bye-bye SecretPicDump... Und die Folgen?

Beitrag von Icon » 10. September 2012, 01:03

Javis hat geschrieben:Die Entscheidung kam ja ziemlich plötzlich, hätte man das nicht erst einmal ankündigen können?
Und auch ich frage mich konnte man den keine Rückschlüsse ziehen wer die Bilder hochgeladen hatte.


Hallo,

Ich bin nicht komplett informiert, und Sebastian kann das natürlich genauer erklären, jedoch soll kurz gesagt sein, dass hier nicht ein Hostingservice wegen eines einzelnen Chaoten eingestellt wurde, weil einzelne illegale Daten hochgeladen wurden.
Vielmehr wird die Option Bilder auf Secretpicdump hochzuladen eingestellt, weil jeden Tag massenhaft illegales Material auf den Server geschoben wurde.
Da ist es schwer Urheber ausfindig zu machen, auch mit der besten technischen Raffinesse.
Einfacher Überbegriff: Massenweise Spam. Das gibt es z.B. auch im AmeisenWiki zuhauf, wo jetzt mit etwas direkteren Maßnahmen versucht wird, sogenannte "Bots" daran zu hindern ihre Daten dort abzulagern.
Ist im Netz einmal bekannt, dass es irgendwo einen öffentlich zugänglichen Server gibt, dann passiert so etwas gerne.

LG
Icon

Antworten

Zurück zu „Vorschläge, Wünsche & Umfragen“