Solitäre Wespe - Bestimmung

Themen über andere Insekten und Spinnentiere.
Antworten
Benutzeravatar
Antastisch
Halter
Offline
Beiträge: 2943
Registriert: 13. Juli 2003, 16:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#1 Solitäre Wespe - Bestimmung

Beitrag von Antastisch » 19. Juni 2013, 16:30

Hallo,

an unserem Wintergarten baut derzeit eine Wespe ihr erdiges Nest. Normalerweise bin ich nur Mauerbienen gewohnt. Habe daher aus Lust und Laune ein paar Schnappschüsse gemacht, evtl. kann jemand sogar etwas Näheres zu der Wespenart sagen.

Bin gespannt und vielen Dank im Voraus!
Dateianhänge
P6190626.jpg
P6190623.JPG
P6190614.jpg
P6190612.jpg

Benutzeravatar
Fruchttiger
Halter
Offline
Beiträge: 394
Registriert: 30. Januar 2010, 17:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Solitäre Wespe - Bestimmung

Beitrag von Fruchttiger » 19. Juni 2013, 22:45

Hey,

ich bin mir recht unsicher, aber eventuell ist es eine Lehmwespe. Boro hat mir im Winter eine Lehmwespe bestimmt.

Grüße
Fruchttiger
... aber das hängt natürlich von der Art ab.

Benutzeravatar
Javis
Halter
Offline
Beiträge: 510
Registriert: 18. April 2012, 21:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3 AW: Solitäre Wespe - Bestimmung

Beitrag von Javis » 20. Juni 2013, 00:29

[font=Calibri]Hallo Antastisch[/font]
[font=Calibri][/font]
[font=Calibri]Schöne Fotos von einer noch schöneren Wespenart.[/font]

[font=Calibri]Ich bin der Meinung dass es sich um eine Faltenwespe handelt.[/font]
[font=Calibri]http://de.wikipedia.org/wiki/Solit%C3%A4re_Faltenwespen[/font]
[font=Calibri][/font]
[font=Calibri]Schau mal hier, vielleicht ist deine dabei:[/font]
[font=Calibri]http://www.rutkies.de/bienen-9/index.html[/font]

[font=Calibri]LG Javis[/font]
Das größte Vorbild in der Ameisenhaltung sollte die Natur sein, dann kann man nicht viel falsch machen.

Camponotus Haltungsbericht, Diskussionsthread-camponotus-ligniperdus Baubericht: Naturformikarium

Benutzeravatar
Karlo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 4. April 2013, 11:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Solitäre Wespe - Bestimmung

Beitrag von Karlo » 20. Juni 2013, 18:23

Hallo Antastisch,
Dein Bild ist sehr dunkel. Ich habe es mal aufgearbeitet. Ich hoffe, Du bist damit einverstanden?
Siehe hier:
14153_f06c11e9f2e7f891a960a8c692eed039



Danach müsste es eine Gelbe Schonsteinwespe (Odynerus reniformis)
Siehe auch hier:
https://www.google.de/search?q=odynerus+reniformis

LG Karlo

Benutzeravatar
Karlo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 4. April 2013, 11:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Solitäre Wespe - Bestimmung

Beitrag von Karlo » 28. Juni 2013, 17:24

???????????????

Antworten

Zurück zu „Andere Insekten & Spinnentiere“