Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Antworten
Gast_
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Beitrag von Gast_ » 4. Dezember 2013, 22:55

Ihr findet ihn im Netz unter http://fourmis.ch/

Kleines Angebot, saftige Preise, selbstverliebter Inhaber!

Benutzeravatar
eastgate
Halter
Offline
Beiträge: 1520
Registriert: 31. August 2006, 08:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Beitrag von eastgate » 5. Dezember 2013, 07:54

Und die Artnamen sind auch alle groß geschrieben.
Da läuft mir ja ein Schauer über den Rücken - absolut inakzeptabel...

Benutzeravatar
Diffeomorphismus
Halter
Offline
Beiträge: 1016
Registriert: 28. September 2013, 20:56
Hat sich bedankt: 692 Mal
Danksagung erhalten: 989 Mal

#3 AW: Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Beitrag von Diffeomorphismus » 5. Dezember 2013, 08:08

Moin,

vor allem finde ich es sehr erstaunlich, dass die Seite nur in französischer Sprache angeboten wird (oder war ich zu blind); immerhin ist die Schweiz viersprachig. Aber vielleicht schielt der gute Mann ja über die Grenze nach Frankreich?

Auf jeden Fall alles andere als ansprechend oder seriös; da versucht wohl jemand auf einen fahrenden Zug aufzuspringen, und das "große Geld" zu machen.

Immerhin, an Selbstbewusstsein scheint es dem jungen Mann ja nicht zu mangeln :fettgrins:.

Grüße

Diffeomorphismus
Die Heuchelei ist die materia prima des Teufels, von der aller Lug und Trug, alle Schwachheit und Abscheulichkeit herrührt, von der nichts Wahres kommen kann. Denn die Heuchelei ist selbst eigentlich eine doppelt destillierte Lüge, eine Lüge in der zweiten Potenz.“ (Thomas Carlyle)

Benutzeravatar
Reber
Halter
Offline
Beiträge: 540
Registriert: 23. Oktober 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

#4 AW: Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Beitrag von Reber » 5. Dezember 2013, 08:55

Die Deutschschweiz ist ja bereits durch den CH-Antstore-Ableger abgedeckt (antshop.ch). Ausserdem liefern viele Händler aus Deutschland in die Eidgenossenschaft. Ich denke, die Romands haben bisher vorallem in Frankreich bestellt (die Tessiner in Italien? Und einen rhätischen Shop, wird es nie geben ;) )
Der neue Shop will wohl in die Westschweizer-Lücke springen. Ob das was wird?

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Beitrag von Gast » 5. Dezember 2013, 09:58

[font=Times New Roman]Zu dem neuen Schweizer Shop will ich nichts weiter sagen. Aber:[/font]

[font=Times New Roman]http://www.fourmishome.fr/accueil-caaaaaaaa.asp[/font][font=Times New Roman] (falls die Startseite nicht direkt kommt, auf „Accueil“ klicken)[/font]
[font=Times New Roman]Dies ist ein bereits länger bestehender französischer Shop.[/font]

[font=Times New Roman]Nun macht er umfangreich Reklame für [size=134]Weihnachtsgeschenk-Sets, inklusive Königin von Crematogaster scutellaris oder Messor barbarus.[/SIZE][/font]

[font=Times New Roman]Wir haben hier im AF wiederholt deutlich zum Ausdruck gebracht, dass es unsinnig ist, lebende Ameisen als Geschenk an unvorbereitete Empfänger zu geben, und ganz besonders sinnlos, dies ausgerechnet in der kalten Jahreszeit, zu Weihnachten zu tun.[/font]

[font=Times New Roman]Ich nutze die Gelegenheit, auch diesmal wieder die Warnung zu platzieren. Es ist ganz bestimmt besser, zuerst mal einen GUTSCHEIN für Ameisen und/oder (sinnvolles!) Zubehör zu verschenken. Dann kann sich der Empfänger in Ruhe theoretisch mit der Haltung befassen, die Ratgeber im Internet durchlesen, und im Frühjahr, ordentlich vorbereitet, die Tiere bestellen. Tipp: Bei Desinteresse lässt sich ein Gutschein auch weiter verschenken, besser jedenfalls als lebende Ameisen.[/font]

[font=Times New Roman]MfG,[/font]
[font=Times New Roman]Merkur[/font]

Benutzeravatar
Tthmas
Einsteiger
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 7. September 2012, 19:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

#6 AW: Neuer Ameisenshop in der Schweiz

Beitrag von Tthmas » 6. Dezember 2013, 16:13

Hallo !

Vor allem ist das Angebot doch sehr überschaubar mit wenig Beschreibung ....;)

Gruß

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“