Diskussion - Löschung von Beiträgen

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Gilthanaz
Halter
Offline
Beiträge: 1548
Registriert: 3. März 2010, 10:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#17 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von Gilthanaz » 12. April 2014, 20:56

weenux hat geschrieben:http://www.ameisenforum.de/neuigkeiten/51684-richtigstellung-der-aussagen-von-herrn-sebesta.html

Da ich größtenteils den Eindruck hatte, dass Moderatorenteam wäre inkompetent, sehe ich die Zukunft des Ameisenforums positiv. Ich wäre auch nicht mehr abgeneigt mich außerhalb des Off-Topic Bereiches zu beteiligen. Vorrausgesetzt das neue Moderatorenteam verhält sich neutraler als das alte.


Schade, das bei Dir anscheinend ein völlig falscher Eindruck des Moderatorenteams des AF entstanden ist. Inkompetenz zu unterstellen ist schon ein starkes Stück, zumal der Großteil der User das ganz anders sieht (siehe Ergebnis der jährlichen Umfragen). Ich bin Mod/Admin in sehr vielen Communities, und das AF Team war eines der besten, gerade im Bereich gemeinsame Entscheidungen, um möglichst neutrale Entscheidungen zu treffen. Jene, die sich nicht an die Regeln halten und dementsprechend behandelt wurden, stellen sich sehr gerne als arme, missverstandene User dar und querulieren dann ganz am Rand der Regeln absichtlich herum, damit "die bösen Mods" eingreifen müssen.

- G

Benutzeravatar
eastgate
Halter
Offline
Beiträge: 1520
Registriert: 31. August 2006, 08:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#18 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von eastgate » 12. April 2014, 21:22

stefan87 hat geschrieben:Von Sebastian selbst! ;)

Ich auch - aber Stefan, wir haben uns ja grad per PN verständigt dass du Anscheinend den Preis mit Umsatzsteuer gesagt bekommen hast und ich den ohne, das würde auch vom Preis wieder hinkommen...

ohrene
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 4. August 2005, 22:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#19 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von ohrene » 12. April 2014, 21:58

ich gratuliere dir Martin zu deinem Sohn. Es muss ein wunderbares Gefühl sein das erste mal Vater zu sein :)

eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben. Aber ich versuch es jetzt noch einmal. Vielleicht wird es jetzt einmal etwas besser und man wird hier nicht ständig derb beleidigt.

Die Zustände hier in der Vergangenheit waren kaum tragbar. Das nicht nur für mich. Die Lästerein und Beschimpfungen bezogen sich auf diverse Personen.
Das ging mir persönlich damals auch sehr nah. Keiner kann es auch nur erahnen wie man sich im Alltag gefühlt hat. Es waren Tage im Alltag in denen ich damals erstmal merkte was cybermobbing heißt. Einige Freunde in der Ameisenhaltung und auch andere haben dies bei mir deutlich mitbekommen.
Es wird hier ja vom alten Moderatorenteam und deren Verantwortung gesprochen. Wo war denn diese? Es ging so weit das ich damals sogar beim Anwalt war. Auch hätte ich easy eine Klage erfolgreich durchbringen können.
Immer wieder wurden dann später erst auf Androhung einer Klage die Berichte Editiert. Die Mods selber machten keinen Finger krumm. Eher wurde mit gelästert.

Die Reaktion vom Moderatorenteam war zu erwarten. Warum haben Sie sich nicht rechtzeitig vor dem Verkauf für das Forum eingesetzt? Ich denke das Geld hätten Sie auch selbst zusammengebracht aber das war es ihnen wohl nicht wert. Verstehe das wirklich nur schwer. Ich denke man kann auch Geld sammeln um so einem Ziel näher zu kommen.

Allgemein auch wissen die Personen auch das das löschen ohne Grund strafbar ist. Die Beiträge in den Foren sind geschützt.
Ich selbst habe auch schon Beiträge gelöscht :). Auch damals beim Anwalt erkundigt. Rechtlich ist das löschen ok wenn so ein Beitrag ausartet man selbst beschimpft oder gar bloß gestellt wird und der Forenbetreiber nicht eingreift hat man vor Gericht bei so etwas keinen ärger.
Aber einfach so löschen.... ein Rechtsverstoß

Gast_
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#20 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von Gast_ » 12. April 2014, 22:12

Die Reaktion vom Moderatorenteam war zu erwaten. Warum haben Sie sich nicht rechtzeitig vor dem Verkauf für das Forum eingesetzt? Ich denke das Geld hätten Sie auch selbst zusammengebracht aber das war es ihnen wohl nicht wert. Verstehe das wirklich nur schwer. Ich denke man kann auch Geld sammeln um so einem Ziel näher zu kommen.
Vielleicht lag es ganz einfach daran, dass seitens der Moderatoren von dem anstehenden Verkauf niemand wußte?! :rolleyes:

Und ansonsten: Schon bemerkenswert, dass ausgerechnet DU dich über "cybermobbing" und dergleichen beklagst!
Stichwort "Buschi Ameise" und dergleichen! ;)

Benutzeravatar
Bernerber
Einsteiger
Offline
Beiträge: 59
Registriert: 30. März 2007, 21:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#21 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von Bernerber » 12. April 2014, 22:15

Danke das für ein neues Forum die Zeit geopfert wird. Ich werde es mit Aktivität würdigen. Die Stellungsnahme der Ex-Moderations ist verständlich und sinnig sowie nachzuverfolgen. Es gab genügend Gründe allein schon während der Diskussion dieses Forum nicht mehr mit Zeit und Wissen zu unterstützen.
Die Stellungsnahme von M.S. finde ich dürftig und fragend.
Bernerber
:popcorn:
Dieser Text wurde nicht vom und nicht für den Foreninhaber bereit gestellt.

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 625
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

#22 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von Martin H. » 12. April 2014, 23:21

stefan87 hat geschrieben:Vielleicht lag es ganz einfach daran, dass seitens der Moderatoren von dem anstehenden Verkauf niemand wußte?! :rolleyes:
Genauso wie der Käufer nicht wusste, dass die Moderatoren nicht informiert waren!? ...dem Käufer wird dies vorgeworfen, den Moderatoren darf man es nicht vorwerfen. *hmmm...*

Gast_
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#23 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von Gast_ » 12. April 2014, 23:30

Genauso wie der Käufer nicht wusste, dass die Moderatoren nicht informiert waren!? ...dem Käufer wird dies vorgeworfen, den Moderatoren darf man es nicht vorwerfen. *hmmm...*
@ Barristan Martin H.

Ist doch Quatsch, was du da schreibst! :verrueckt:

Benutzeravatar
Octicto
Halter
Offline
Beiträge: 2033
Registriert: 9. Dezember 2010, 14:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#24 AW: Diskussion - Löschung von Beiträgen

Beitrag von Octicto » 13. April 2014, 01:06

ohrene hat geschrieben:Es waren Tage im Alltag in denen ich damals erstmal merkte was cybermobbing heißt. Einige Freunde in der Ameisenhaltung und auch andere haben dies bei mir deutlich mitbekommen.


Ich bin mir sicher, dass du den Blog von Barristan mitverfolgst. Und wie ich bereits gesehen habe, heißt du ihn gut und teilst seine Meinung.
Dir ist bewusst, dass er genau dies, was du cybermobbing nennst, betreibt? Anschuldigungen und Beleidigungen, ohne wahren Inhalt (die er teilweise löschte, nachdem betroffene aus unserem Team ihn dazu aufforderten, weil es Rufschädigung ist), die offen und für alle sehbar sind...
Was sagst du dazu?

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“