Welche Art ist das?

Selbstgedrehte Kurzvideos über Ameisen und sonstige Insekten.
Antworten
Antman85
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 19. Juli 2019, 15:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Welche Art ist das?

Beitrag von Antman85 » 8. April 2020, 18:47

Hi. Hab heute eine Kolonie in meinem Garten entdeckt.

Welche Art könnte das sein? Sind wesentlich größer als meine Lasius und auch wesentlich aggressiver wenn man sie stört




Danke im voraus für eine Einschätzung.

VG
Dateianhänge
IMG_20200408_170121.jpg

AntUniverse TV
Einsteiger
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 8. April 2020, 14:01
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#2 Welche Art ist das?

Beitrag von AntUniverse TV » 8. April 2020, 20:38

Entweder ist es Lasius niger oder Lasius neglectus👍🏻
Es könnte aber auch eine andere Art sein.Wie groß ist denn eine Arbeiterin?

JebetusvonWabern
Einsteiger
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 11. März 2020, 11:22
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

#3 Welche Art ist das?

Beitrag von JebetusvonWabern » 8. April 2020, 22:36

Das sind eher Serviformica. Wahrscheinlich fusca oder etwas ähnliches. Gerade weil sie so hektisch sind und wie du sagtest auch größer als deine Lasius sp..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JebetusvonWabern für den Beitrag:
Zitrus

Antman85
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 19. Juli 2019, 15:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Welche Art ist das?

Beitrag von Antman85 » 9. April 2020, 07:30

Hey. Erstmal danke für die Antworten. Ich werde nachher mal messen gehen. Also ich denke, dass sie ca. Doppelt so groß wie meine Lasius Kolonie sind.

Hier zum Vergleich mal meine vermeintliche Lasius Kolonie. (Maße vom Stein darunter reiche ich nach)

JebetusvonWabern
Einsteiger
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 11. März 2020, 11:22
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

#5 Welche Art ist das?

Beitrag von JebetusvonWabern » 9. April 2020, 09:20

Du kannst ja mal im Internet nach Vergleichsbildern von Formica fusca suchen und diese dann selbst vor Ort mit deinen gefundenen Ameisen vegleichen. Ich denke das wird hier am zielführendsten sein, da du dann den direkten Vergleich hast. Eine genauere Bestimmung, ob das jetzt genau F. fusca oder F. cinerea o.ä. sind wird sich wohl schwieriger gestalten (könnte jedenfalls ich sowieso nicht ^^), besonders hier im Internet.

Antman85
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 19. Juli 2019, 15:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Welche Art ist das?

Beitrag von Antman85 » 9. April 2020, 10:18

Ja ich gucke mir mal Bilder an.

Ich hab mal versucht zu messen. Drinnen (vermutlich lasius) sind 2-3mm draußen ca. 5-6mm
Dateianhänge
15864202651338402428995972699221.jpg

Antman85
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 19. Juli 2019, 15:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 Welche Art ist das?

Beitrag von Antman85 » 9. April 2020, 11:13

Kurzer Nachtrag. Die Serviformica fusca Beschreibung passt sehr gut. Das Rätsel könnte gelöst sein 😅

Antworten

Zurück zu „Videos“