Einsteiger Fragen

Weiterleitung zum Unterforum "Wissen und Handwerk der Ameisenhaltung"
Antworten
Andrej79
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 24. April 2020, 13:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Einsteiger Fragen

Beitrag von Andrej79 » 24. April 2020, 15:47

Ein herzliches Grüß Gott Zusammen!

Ich finde leider nichts oder nur Bruchstücke zu diesen Themen:

Unsere gerade vom Blumentopf in die alte Farm umgesiedelten, ich denke es handelt sich um Lasius niger. Die Lieben sind zwar fleissig am Bauen aber einige Vorgänge stimmen mich fraglich, ich hoffe ihr könnt helfen:

1.) Die Larven sind nach wie vor ausserhalb des Nests, überall in der Arena, warum packen die die nicht endlich ein und rein in die gute Stube? Heisst das vielleicht wir haben ein Platzproblem im Nest?

2.) Die Arbeiter horten sich zusammen in diversen Ecken der Arena, auch in teilen des Nests und tun aber nichts ausser aufeinander hocken - ist die Arena zu klein? ist denen zu kalt? Ich habe ja Zimmertempereatur. Ich würde mal vorsichtig auf 200-300 Arbeiterinnen schätzen in zwei mal 20x20x20 Compi-Arena-Nestern vom Antstore - plus Abfallkammer im Marmeladenglas angeschlossen.

3.) Das Futter wird teilweise komplett zugeschüttet bzw. den Honig hatten Sie jetzt mit Lehm verdünnt und breitflächig über den ganzen Arena-Boden verteilt - ich habe Angst dass das zu schimmeln anfängt. Es wäre unmöglich hier nochmal sauber zu machen. Fütterungstips habe ich für die Zukunft gefunden und werde die umsetzen, aber warum tun die guten das? Zu viel Futter? Am Vortag wurde der ganze Honig verspeist, danach diese riesen Sauerei :-)

Danke im Voraus, Grüße aus München
Andrej

xNec

User des Monats Februar 2020
Einsteiger
Offline
Beiträge: 94
Registriert: 8. September 2019, 10:39
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#2 Einsteiger Fragen

Beitrag von xNec » 24. April 2020, 17:10

Wie hast du sie denn umgesiedelt? Klingt, als hättest du sie einfach in's Becken gekippt?

Antworten

Zurück zu „Informationen für Einsteiger“